Was und wofür ist dieses ding zwichen den tasten G,H,B?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das hilft dir die Grundstellung ohne zu drauf zu schauen zu finden. Rechte Zeigerfinger liegt dabei auf der J und die linke Hand auf der F.

Nicht für Blinde, die haben andere Tastatur.

Hier kannst Du gratis, 10 Fingersystem lernen.

http://www.sense-lang.org/typing/tutor/index.php?lang=DE&key=deutsch

0
@varsinbirsin

Jo, für ne falsche Antwort... die Tasten die Du meinst sind F unf J, aber die Frage bezog sich auf GHB, da ist typischerweise ein Mausersatz, meist bei Notebooks und nicht auf normalen Tastaturen, und nichts für 10-Fingerschreiber oder Sehbehinderte.

0

Lege mal Deinen Finger darauf und bewege ihn in verschiedene Richtungen.
Achte dabei mal darauf, was Dein
MAUSZEIGER
macht.

Ja!

Freche Mäuler bezeichnen das auch als "Kitzler"-Steuerung :)

0

Schade, dass der Fragesteller nach drei Minuten seinen Stern vergeben hat... typisch, natürlich an die falsche Antwort.

0

um die tasten zu "spühren" für die die schnell schreiben ; also zum orientieren sozusagen die nicht auf die tastatur gucken während des schreiben - denk ich mal :D

achso du meinst dieses rote teil ._.

0

Welches Ding? Du meist die Erhebungen auf Taste "F" und "J"? Das ist für Leute, die mit 10-Finger schreiben können, um den richtigen Platz ohne hinzugucken finden!

Bei Laptops normalerweiße um die maus zu bewegen ;)

Orientierungshilfe für Sehbehinderte.

Hast Du einen IBM-Laptop?

Das ist ein Maus-Ersatz! Leg den Zeigefinger drauf und schiebe den Mauszeiger damit!

Das ist der Mittelpunkt der Tastatur und dient dazu, beim Blindschreiben (also nur auf den Monitor oder das Papier in der Schreibmaschine zu gucken, ohne Blick auf die Tasta) als Orientierung für die Finger.

Was möchtest Du wissen?