Was übernimmt eine Haftpflicht nicht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Schäden, für die der Gesetzgeber keine Haftung vorsieht (z. B. Gefälligkeitsschäden), es sei denn, dein Versicherer übernimmt sie ausdrücklich. 

Schäden, die vorsätzlich herbeigeführt wurden. 

Schäden am eigenen Besitz oder am Besitz anderer Personen, die mit demselben Vertrag abgesichert sind (z. B. der Ehegatte). 

Schäden, die ausdrücklich ausgeschlossen sind - da hilft nur der Blick in die Versicherungsbedingungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Beispiel vorsätzlich herbeigeführte Schäden.

Ansonsten gibt es diverse Haftpflichtversicherungen für die unterschiedlichsten Bereiche: KFZ, Privat, Tierhalter, Betrieb....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist zu ungenau!

Je nachdem welcher Bereich versichert wurde, greift ein anderes ‚Leistungsverspechen‘ …

Grundsätzlich  gilt, es ist alles versichert,
außer das was ausgeschlossen wurde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entstandene Schäden am eigenen Eigentum oder innerhalb der Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich übernimmt eine Haftpflicht, keine Schäden die gemäß den Versicherungsbedingungen nicht versichert sind.

Bist du jetzt schlauer?

Sinnvollerweise sollte man Fragen so stellen, dass man sofort erkennen kann um was für ein Versicherungsvertrag es sich handelt.

Bei Haftpflicht, kommen folgende Versicherungsprodukte in Frage:

Kfz-Haftpflicht, Privathaftpflicht, Gewässerschadenshaftpflicht, Betriebshaftpflicht, Gebäudehaftpflicht, usw. usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht alles im Versicherungsvertrag drinnen, wo es Leistungen gibt oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles, was nicht in den Versicherungsbedingungen steht. Vermutlich sogar mehr als andersrum gefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schäden, die der Versicherungsnehmer im eigenen Haushalt anrichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Beispiel: ... Eigenschäden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
25.10.2016, 14:05

Wobei Eigenschäden auch versichert sein können, z.B. in der Kfz-Haftpflichtversicherung!

1

Was möchtest Du wissen?