Was tut wirklich mehr weh?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am besten ist es, wenn du dich am Oberarm impfen lässt und während der spritze musst du die ganze Zeit husten. Das klingt vielleicht bescheuert, aber dann merkst du fast gar nichts. Und um spätere Muskelschmerzen zu vermeiden lasse dir den Arm später gut durchmassieren ;) 

Viel Glück und mache dir keinen Kopf, ich habs auch geschafft und hab mir umsonst Panik gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ichn hab meine vorletzte ins Gesäss gekriegt. War wie ein Pferdekuss.

Mittlerweile neue ärztin (bin umgezogen), dioe immer in Arm impft. Grippeimpfungen.. pieksen kurz, das wars.

Die letzte 3fach-I. in Arm war etwas unangenehm.  Aber ich würd mir immer wieder in Arm impfen lassen, nicht Bein oder Hintern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bein sitzen und Bein liegen arm nicht so Dolle. PS habe vorgestern eine impfen bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arm geht am schnellsten und tut kaum weh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das für ne dumme frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bein. mach lieber am Arm, da merkst nur den Einstich und das wars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?