Was tut weh beim ersten Mal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weh tut es wenn du Angst hast und dich verkrampfst! Alles andere merkst du garnicht/kaum!

So typisch ist zB wenn Mädels erzählen das sie vorher schon einen dil do benutzt haben und dann aber das erste "richtige" mal soooo weh tat... 

Das Spielzeug ist aber genauso groß wie "er" , daran kann man wunderbar erkennen das es eben nicht an der Größe und Co liegt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn überhaupt, ist es nur ein kleiner Pieks.

es ist weder schmerzhaft noch blutig weil die Öffnung des Jungfernhäutchens schon stark vergrößert ist und sich nur noch ein schmaler Geweberand am Eingang der Scheide befindet.
Ebenso möglich ist, dass du gar kein Jungfernhäutchen mehr hast, weil es
zum Beispiel beim Sport schon unbemerkt gerissen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim ersten Mal reist das Jungfernhäutchen, es tut etwas weh und es kann bluten. Wenn der Penis zu lang ist tut es immer weh, aber das sind Ausnahmen und es ist sehr selten das ein Penis so lang ist, dass es weh tut. Die Vagina wird bei Erregung feucht und passt sich der Penisform an, also die Breite des Penis wird nicht wehtun, die Vagina ist sehr elastisch und bei Erregung feucht. Es wird bei Dir eigenltich nur wehtun, weil das Jungfernhäutchen reist, aber der Schmerz vergeht schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du dich entspannst garnichts. höchstens eine sekunde komisch. langsam , langsam ... irgendwann flutsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?