Was tut nach ca. 5 Minuten joggen so in der Seite weh?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

lauf wesentlich langsamer und achte auf deine Atmung!
Wenn es trotzdem schmerzt, gehe - aber bleib nicht stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich normale Seitenstiche. Ursache kann sein dass Du nicht im Training bist und Deine Atmung nicht mehr mitkommt. schlank sein heisst nicht gleich sportlich sein, also lass es langsam angehen bis die Kondition nach und nach kommt. Außerdem solltest Du auf eine möglichst aufrechte Körperhaltung achten, gebeugtes Laufen oder sonstwie "fehlerhafte" Körperhaltungen begünstigen ebenfalls Seitenstiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seitenstechen! 

Atme gleichmäßig und Laufe in einem Tempo so dass du dich noch unterhalten kannst. Wenn du merkst du kommst aus der Puste oder bekommst Seitenstechen, verlangsame dein Lauftempo bis es angenehmer wird. Versuche immer ein gleichmäßiges langsames Tempo anzusteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gegend nennt sich 'Hypochondrium'. Da kann alles mögliche weh tun. Möglicherweise wird da sogar gerade ein weiblicher Drache geschmiedet. Soll's ja auch schon gegeben haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich atmest du falsch, zu flach. Versuch mal, etwas länger aus- als einzuatmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Seitenstechen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich hört sich das nach seitenstichen an..xd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drachenschmiede
26.08.2016, 22:16

Ja aber es tut halt extrem weh. So sehr dass ich danach nicht mehr laufen kann

0

Was möchtest Du wissen?