was tut man wenn man (derzeit) über den tag verteilt leichtes kopfweh hat und gegen abend nachts es mehr in die bauchgegend verlagert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt auf den Grund an!

woher kommen die Kopfschmerzen, woher die Bauchschmerzen, erst dann kann man etwas dagegen tun!

Schmerztablette wäre eine Möglichkeit, evtl. Pfefferminz - bzw. Kamillentee!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DoktorSpecht
07.08.2016, 18:39

Schmerztabletten würde ich hier in dem Fall nicht empfehlen ohne vorherige ärztliche Abgleichung. Man muss sich mal die letzten Fragen von granufink durchlesen, um sich ein besseres Bild machen zu können. Es besteht die Möglichkeit eines Magengeschwürs mit Blutverlust. Da würden Schmerztabletten die Sache nur verschlimmern.

0

kannst du dein Zustand bisschen genauer beschreiben? wie lange dauert das schon an? wie geht es dir sonst? Stress, Ernährung, Bewegung, usw...

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von granufink
07.08.2016, 14:04

erst ein paar tage sonst gehts solala psychsich bedingt eher nicht so top (keine arbeit keine freunde keine freundin usw) bewegung u ernäherung acht ich in einem gewissen maß drauf

0
  • Genug Wasser trinken
  • Frische Luft
  • Abends nur Brot,etc. essen
  • Bewegung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von creativitaye
07.08.2016, 13:40

Abends nur Brot? Sry aber ich teile das nicht. Ich halte mich sogar von Brot fern, weil die Stärke meine Zähne angreit und ich vom Gluten Schuppen bekomme. 

Ich würde Abends wenn, dann was leichtes essen, damit der Verdauungstrakt nachts nicht ohne Bewegung so viel zu verdauen hat. Gemüse und Obst. 

Allem anderen stimme ich dir voll zu Go4Run

0

Was man tut. morgen zum Hausarzt gehen. beschreibe deine Symptome.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft willst du die gleiche Frage eigentlich noch stellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?