Was tut man wenn ein gewitter kommt /wo unterstellen oder schützen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

leg dich in einem abstand von 50 bis 100 metern zum waldrand auf die wiese.

blitze schlagen zwar meistens in den höchsten in der nähe befindlichen punkt ein, aber nicht immer. wenn du jetzt auf der wiese liegst, dann bist du nur unwesentlich höher als der boden, aber der nahe wahld bietet dem blitz genug "angriffsfläche um dort einzuschlagen, und du kannst auch nict von einem vom baum abspringenden blitz getroffen werden.

Am besten eine tiefere stelle im Boden suchen und dich dort ganz zusammenkauern. Aber auf keinen Fall irgendwo unterstellen...Blitze schlagen immer in die höchste Stelle oder ins Wasser ein!

Ganz klein machen und wenn möglich in eine kleine Grube gehen und dort ganz klein machen.

in den wald aber weg von den großen bäumen und sich klein machen

Normal zügig nach Hause gehen.

Was möchtest Du wissen?