Was tut man gegen ein Bored-Out-Syndrom?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

das ist genau so ernst zu nehmen wie ein Burnout. Wird aber oft deutlich verkannt. Ein Bored-Out-Syndrom kann dich genauso krank machen. Lasse es nicht darauf ankommen.

Vielleicht wäre das offene Gespräch mit einem Vorgesetzten sinnvoll. Evtl. kann man dir eine andere - anspruchsvollere - Arbeit zuteilen oder mehr an Arbeit. Eine Option wäre ein Arbeitsplatzwechsel.

Wenn es die Zeit zuläßt eine ehrenamtliche Tätigkeit nebenher oder ein bezahlter erfüllenden Nebenjob

Alles Gute

LG


Was möchtest Du wissen?