Was tut man am besten gegen laute Nachbarn?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Noch lauter sein, bringt gar nix. Wenn die Nachbarn clever sind, zeigen die dich an.

Lassen sie gar nicht mit sich reden, kannst du sie zuerst beim Vermieter oder - wenn das auch nix bringt - beim Ordnungsamt anzeigen. Auch überlaute Musik zwischen 6 und 22 Uhr (also außerhalb der Nachtruhe) kann als Ordnungswidrigkeit geahndet werden. Frag beim zuständigen Ordnungsamt nach!

ganz genau hast Recht das ist der Beste Rat!

0

Informiere den Hauseigentümer und drohe damit, die Miete zu kürzen! Ansonsten schaue Dir den Link an. Lärm von 11Uhr bis nachts

Mit ihm oder ihr darüber reden wenn es nicht hilft bei der Hausverwaltung beschwerten

Investiere in einige cds, z.b. Heino, Karel Gott (Biene Maja nonstop), alles diese herrlichen Interpreten und dann dreh voll auf. Wenn die Nachbarn so laut sind, müßt ihr lauter drehen, sonst hört ihr nichts mehr

Dann können sich die Nachbarn bei dir beschweren und die Polizei rufen. Dann bist du schön dran. Strafe aufgebrummt bekommen und herausgeworfenes Geld für Musik, die du garnicht hörst.

0
@KLeineR

wenn die Ruhezeiten eingehalten werden, kann ihnen niemand etwas an den Karren flicken

0

umziehen, ohropax besorgen, beschweren, pozilei anrufen, ebenfalls krach machen, etc

das währe das letzte Mittel

0

Freundlich bitten, dass sie sich leiser verhalten.

Das ist definitiv die Top-Antwort! Hätte ich auch drauf kommen müssen...DH! Wahrscheinlich war die Frage einfach nicht mein Ding...

0

1.mit den Nachbarn reden 2.mit der Verwaltung/Vermieter 3.ausziehen, so liefs bei meinem Bekannten.Er zieht momentan um.

noch lauter an die Wand trommeln

Was möchtest Du wissen?