was tut ihr gegen menstruationsschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

ich nehme an sich nix ein da ich es noch net als zu stark empfunen hab. Ibuprofen nehm ich wenn es unerträglich ist oder anstelle von Wärmeflasche sollte man Kühlbeutel nehmen, natürlich net auf blank Haut versteht sich. das zieht Gebärmutter zusammen und der schmerz lässt nach. Hab Regel schon seit 16 langen jahren und rar Probleme.

wenn die schmerzen so stark sind würde ich mal zum frauenarzt gehen. bei mir wurde eine bauchspiegelung gemacht und endometriose festgestellt. symptome für endometriose sind überstarke regelschmerzen!

ich nehme tabletten bzw seid die kinder auf der welt sind waren die blutungsschmerzen so schlimm,dass ich die pille jetzt durchnehme... wärmflasche und es gibt tees...aber am ehesten tablette :(

Dolormin Extra für Frauen... nehme ich immer, hilft super! Habe nämlich auch extreme Schmerzen. Und eventuell eine Wärmflasche auf den Bauch legen.

Bei mir dasselbe: Dolormin, Wärmflasche.

Wenn gar nichts mehr hilft, dann ab in die Badewanne. Das hilft bei mir eigentlich immer.

eine massage hilft da wahre wunder bei über 65% aller fälle . man kann diese massage soagr an sich selbst durchführen . wirkliche tolle anleitungen dazu findet man sogar im internet , entweder über google ( menstriationsmassageanleitung ) oder bei youtube . ich selber habe nur die allerbesten erfahrungen mit der massage gemacht und kann sie daher nur wärmstens empfehlen

Bei mir reicht eine Aspirintablette, die, die man schluckt, nicht zum auflösen. Wämflasche, Beine anwinkeln

Viele Frauenärzte empfehlen die Pille durchzunehmen, wenn die Schmerzen jedesmal so schlimm sind.

Es gibt Pillen die speziell dafür geeignet sind.

Magnesium regelmäßig nehmen hilft auch ein wenig. Und Cola weglassen, das ist ein Magnesiumräuber.

Wenn alles nicht hilft, halt Pille o.ä. durchnehmen.

Ich hatte nie viel Schmerzen, nur einmal bin ich fast wahnsinnig geworden. Habe folgendes versucht: durch den Bauch so zu atmen, wie es Schwangere tun, das hat voll geholfen und ohne Chemie, evtl. hilft es hier auch, hoffentlich. Bin nämlich ein Tablettenfeind.

Wärmflasche oder Heizkissen- aber nicht auf den Bauch, sondern in den Rücken - und Beine anwinkeln. Bei einigen Frauen/Mädchen ist das vorbei, wenn sie älter werden- muß eine Hormonfrage sein- auf jeden Fall, bleib`relaxed -

Dolormin femina und Tee aus Scharfgarbe.

Wärmflasche auf den Bauch

In die Kneipe setzen bis ihre Schmerzen aufgehört haben.

Dolormin für Frauen hilft mir :)

Das ist das einzige, was wirklich hilft!!!!! Den enthaltenen Wirkstoff Naproxen habe ich vor ca. 10 Jahren schon genommen, wenn's wieder losging!!!!

0

Was möchtest Du wissen?