Was tut ein deutscher Neonazi der erfährt, dass er selber im Ausland Vorfahren hat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Feststellen, dass seine Weltsicht schwachsinnig, einseitig, verblendet und einfach dumm ist?

Wer sich emotional in die "Beziehung" zu seinem "Vaterland" stürzt, ist für gewöhnlich schon vorher nicht der Hellste, so ein Ereignis hat vielleicht das Potential, diese Person mal wachzurütteln und die verbleibenden Hirnzellen zu mobilisieren. Aber wohl auch nur, wenn die Person noch nicht vollständig in die Szene abgerutscht ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Ausland denn? Bei vielen europäischen Ländern wäre es immer noch artverwandt, also norwegen, schweden usw. 

Meinst Du Asien, Afrika usw.?

Die Frage ist, sieht man es ihm an? 

Die Nazis sagten, glaube ich, einmal zu den Türken, sie seien Europäer, weil sie Europäer sein wollen (zur Zeit Atatürks).

von daher. es war auch mal die rede von japanischen ariern usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerIndonesier
12.11.2016, 17:09

aus dem Vietnam.

0

er lügt sich dann in die eigene Tasche und hofft, dass es niemand merkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?