Was tut die Polizei bei Diebstahl in der Schule?

3 Antworten

Wahrscheinlich wird das Verfahren eingestellt, weil der Täter/die Täterin nicht zu ermitteln ist. Die Polizei hat wichtigeres zu tun als wegen einer solchen Lappalie große Nachforschungen in die Wege zu leiten.

Hallo Yufus96,

leider wird die Polizei nicht viel unternehmen können.

  • Die Polizei befragt die bestohlene Person über den Tathergang, sprich wann hat sie den Geldbeutel zuletzt noch gesehen und wann hat sie den Diebstahl bemerkt und wo war der Beute in dem Zeitraum wo sie ihn noch gesehen hat und sie den Diebstahl bemerkt hat.

  • Sind evtl. Zeugen vorhanden werden diese ebenfalls befragt.

  • was möglich ist, wovon ich aber nicht ausgehe ist, dass Fingerabdrücke von der Geldbörse genommen werden

und das warst auch

Die Polizei stellt dann eine Strafanzeige und fertigt dazu einen Bericht.

Da es unwahrscheinlich ist, dass die Ermittlungen etwas ergeben bekommt Deine Freundin bzw. ihre Eltern irgendwann ein Schreiben von der Staatsanwaltschaft, dass das Strafverfahren gegen unbekannt eingestellt wurde, weil der Täter nicht ermittelt wurde.

Tja und das wars dann auch

Schöne Grüße
TheGrow

Hey.

Um welche Anzeige handelt es sich den?

Wenn etwas gestohlen wurde und man geht direkt zur Polizei, kann man eine Strafanzeige erstellen. Man sagt, was gestohlen wurde, wie es aussieht, wie viel wert und wo man das zuletzt gesehen hatte, sowie wo das drin war. Hosentasche,Rucksack, Jacke? - Dann wird alles bei denen im PC eingegeben und fertig. Jetzt heißt es warten. Sollte dann z.B dein Perso gestohlen worden sein, und jemand will weg fliegen, wird er/sie aufgehalten - da dass Perso als gestohlen gilt.

Sollte man die gestohlene Ware wieder gefunden haben, geht man zur Polizei und sagt bescheid.

Also, wenn die Geldbörse wieder gefunden wurde, aber ohne Geld - Pech gehabt. Außer das Geld trägt eine Wanze.

Quelle: Erfahrung ;-) Geldböre mit (fast) allen Karten gestohlen in der Schule.

Was möchtest Du wissen?