Was tut der arzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Das hört sich für mich shr stark nach einer Anorexie (Magersucht)

Geht es dir nicht besonders gut? Kannst du mit jemanden darüber reden?

Du sollstest dir, auch wenn du das wahrscheinlich in der letzten Zeit oft genug gehört hast und es nicht hören willst, psychische Unterstützung holen.

Denn wenn du weiter nichts isst kann das schlimme Folgen für deinen Körper haben

Wenn du nicht in das Krankenhaus willst dann infomier dich mal psychische Kliniken in deiner Nähe. Es gibt auch Einrichtungen speziell für solche Fälle und Tagesstätten wo du nur für ein paar Stunden täglich hingehst. Dort gibt Therapeuten, die dich sicher verstehen werden

Wenn du das alles nicht möchtest versuch dir doch wenigstens von deiner Familie helfen zu lassen, die meines es gut mit dir.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso isst Du denn nichts - wenn es Dir gut geht???

Durch das Nicht-Essen ist Dein Körper anscheinend ziemlich durcheinander gekommen! Wahrscheinlich wirst Du Dich langsam wieder an Essen gewöhnen müssen. Wenn auch Dein Kreislauf streikt, kann das ein Hinweis auf Elektrolytmangel sein. Durchaus möglich, dass Dich der Arzt für 2-3 Tage ins Krankenhaus schickt, um zu checken, was mit Dir los ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?