Was tun,wenn Freunde mich zwingen wollen Alkohol zu trinken?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Standhaft bleiben, deinen Standpunkt vertreten. Wenn du nicht mehr als 1-2 Bier trinken magst, dann trinkst du einfach nicht mehr. Wenn man dich dann dazu zwingt sind das keine wirklichen Freunde. Mach ihnen aber wirklich klar das dir das ernst ist das du das für dich nicht möchtest, nicht so lapidar in den Raum geworfen, das geht gerne mal unter oder wird nicht für voll genommen.

Dein Leben - Deine Entscheidungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, wenn die Dich wirklich zwingen würden Alkohol zu trinken, würde ich an Deiner Stelle die Freundschaft kündigen, das geht ja gar nicht... Die Eltern von denen sind ja wohl auch mehr als verantwortungslos, Schnaps an 14-Jährige, da fehlen mir echt die Worte..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht sagen, dass du dir unbedingt andere Freunde suchen solltest. Allerdings würde ich definitiv nicht aus Gruppenzwang Alkohol trinken. Es gibt kaum einen schlechteren Grund Alkohol (oder andere Drogen) zu konsumieren! Wenn du dich alleine bei dem Gedanken daran unwohl fühlst, würde der Rausch wahrscheinlich auch nicht angenehm. Außerdem: je jünger man ist, desto schädlicher ist Alkohol.

Bleib also bei deiner Entscheidung, keinen Alkohol zu trinken. Wenn das deine Freunde sind, werden sie es bestimmt akzeptieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so doof es klingt, aber es sind nicht deine freunde, wenn sie dich zu etwas zwingen würden. sie müssen dein nein akzeptieren. und ich finde es gut, dass du so eine einstellung hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HazEde10
14.07.2017, 11:23

habe genua dieselber Einstellung.. find das auch gut (gibt es nicht so oft)

0

Wieso sollte dich jemand zwingen? Wenn sie dir damit drohen die Freundschaft zu beenden, kannst du aufstehen und gehen und sagen, dass du dich glücklich schätzen kannst mit solchen Alkoholikern nix mehr zu tun haben zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst mit 14 Jahren nicht mal Alkohol trinken. Wenn du da besoffen bist und die einen Krankenwagen rufen müssen, ist die komische Mutter dran, weil die es euch gegeben hat und die Aufsichtspflicht hatte. Sag nein und wenn die es nicht akzeptieren, dann lass dich abholen und auch dir andere Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Wunsch ist genau richtig. Nicht Du musst etwas tun sondern die anderen: die müssen lernen, dass Nein auch Nein bedeutet. Trinke Du, was Du möchtest. Und bleibe standhaft. 

Die Mutter Deiner Freundin handelt extrem unverantwortlich. Alkohol ist nicht umsonst erst ab 16 erlaubt. Vermutlich ist sie alkoholsüchtig und zieht ihre Tochter mit rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach nicht trinken. DU weißt am besten was für dich ist und wenn du nicht trinkst, wirst du auch keinen enttäuschen (wie deine Eltern und dich selbst). Wenn du nicht trinkst stärkt es auch das Vertrauen deiner Eltern in dich und du zeigst eine gewisse Reife.

Wenn die trinken und dich auch dazu verführen wollen, sagst du einfach nein danke. Klar könnten die dann lästern und lachen aber lieber ein reines Gewissen, als es im nachhinein zu bereuen.

Und wenn die erwischt werden, bist du auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MuhiGsxR
14.07.2017, 11:23

Mitgehangen, Mitgefangen.

1
Kommentar von dandy100
14.07.2017, 11:48

Wenn man so reagiert, wie Du das vorschlägst, braucht man erst gar nicht hinzugehen und genau das sollte die Fragestellerin auch tun, denn was hat das denn für einen Sinn dort als "Spielverderber" aufzutauchen und ausgelacht zu werden - da bleibt man besser direkt daheim.

Mitgehangen, mitgefangen stimmt nämlich absolut

0

DU bist 14 und Alkohol ist für dich verboten.
DU solltest dir neue Freunde suchen.

 

Ehrlich, wenn mich jemand zu etwas zwingen wollen würde, würde diese Person wahrscheinlich keinen Ton mehr rausbringen. Such dir neue/bessere Freunde, die dich zu nichts zwingen bzw. keinen Alkohol trinken. Wird das beste für dich/euch sein.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand kann dich zwingen Alkohol zu trinken und wenn du es nicht möchtest sag denen das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach sagen, danke, ich trinke keinen Alkohol, ansonsten die Party sausen lassen, man versäumt nichts

Deine Haltung ist richtig, bleib dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh nicht hin, ganz einfach.

Sag, dass Du kein Interesse daran hast, Dich zu betrinken und bleib zu Hause - wenn Du hingehst, muss Du auch mitmachen, sonst ist der Abend gelaufen und Du stehst als Spielverderber und Moralapostel da.

Entscheide Dich also, was Du willst: Hingehen und mitmachen oder zu Hause bleiben - alles kann man nicht haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie dich dazu zwingen sind sie keine Freunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gute Ausrede! Andere Freunde suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?