Was tun,habe schlechten Zahnschmelz?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hat Dein Zahnarzt bestätigt, daß Du "schlechten Zahnschmelz" hast?
Es gibt in der Tat Menschen, die einen "weicheren" Zahnschmelz haben als üblich. Dies ist genetisch bedingt und würde auch  noch andere Symptome als Karies aufweisen - aber das würdest Du sicherlich wissen und auch dementsprechend behandelt werden.

Da bleibt nur eine falsche Ernährung und/oder doch ein Putzproblem. Vielleicht putzt Du Dir ja nicht richtig die Zähne. Denn die richtige Zahnputztechnik ist genauso wichtig, wie das regelmäßige Zähneputzen.

Hier ein Link, wie es richtig funktioniert - L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?