was tungegen morgendliche Übelkeit?

14 Antworten

Hallo

Es könnte sein das du am morgen Unterzucker hast. Isst du zu Frühstück morgens?

Ein weiterer Punkt könnte sein das du zuviel Hektik am morgen hast. Also könnte es auch am Blutdruck liegen. Versuche genug Zeit morgens einzuplanen.

Da du Wochenende anscheinend keine Probleme hast kann es auch unbewusst durch Stress wegen Schule oder Arbeit kommen, da können Bachblüten sehr gut helfen.

Ich habe auch dasselbe problem DOCH ich habe für mich eine Lösung gefunden .. Seitdem ich morgens einen Tee (meistens Kamillentee) trinke und ein Glas Salzburger Alpenmoor zu mir nehme (kann auch öfter am Tag sein) ging es mir viel besser. Ich habe in den Ferien damit aufgehört doch jetzt wo die Schule wieder begonnen hat hab ich wieder jeden Tag das Problem .. Fang jetzt wieder an Tee und Moor zu trinken dann ist es wieder weg :) probierts mal aus :)

Hmm komisch, warst du schon mal beim Arzt deswegen gewesen?

Nimmst du irgendwelche Tabletten oder schläfst du schlecht?

Jeden Tag schlecht nach dem Aufstehen...

Hallo! Zurzeit ist mir jeden morgen schlecht wenn ich aufstehe... Wenn ich dann zur Schule fahre gehts mir auf einmal wieder gut und die Übelkeit ist einfach weg! Ich weiss nicht woran das liegt. Schulangst habe ich ganz sicher nicht, da wir fasz Ferien haben und gar nichts mehr machen... schwangerschaft ist auch ausgeschlossen... Es kann sein das es an einer Person liegt die in meine klasse geht und die ich zurzeit nicht gerne sehen will... aber mir kann doch nixht jeden morgen total schlecht sein... Hatte irgendwer das auch schonmal und was hat geholfen? LG

...zur Frage

Woher kommt diese morgendliche Übelkeit

eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen.Was kann man dagegen tun?Ich weiß,zum Arzt gehen,habe aber eben keine Zeit.

...zur Frage

Schwanger Übelkeit und keinen Hunger?

Hey Leute, ich bin schwanger (11 SSw) es geht darum das ich einfach kein bisschen Hunger habe... und wenn ich essen sehe wird mir schlecht.. dazu hab ich dann noch das ich mich täglich so um die 2-6 mal am Tag übergeben muss... und das ist dann meistens nur Magensäure 🤮 ich weiß nicht mehr was ich tun soll.. meine Familie nimmt mich nicht wirklich ernst.. die denken ich steiger mich da viel zu sehr rein und übertreibe... dazu kommt noch das mir jetzt immer beim aufstehen schwindelig wird und ich nur aber auch wirklich nur müde bin... ich habe auch keine Kraft was zu tun und das versteht niemand... vielleicht habt ihr Tipps ? Was man tun kann ? Wie war es bei eurer Schwangerschaft denn so ?

Danke im vorraus ♥️

...zur Frage

Was tun gegen Dauer_übelkeit?

Ich hatte das noch nie erst seit 3 Tagen wo ich besoffen war und seit dem hab ich jez 3 Tage mit Übelkeit zu kämpfen habt ihr Tipps wie ich das weg bekomme

...zur Frage

Morgendliche Übelkeit und Bauchschmerzen. Was kann das sein?

Ich hab seit 1-2 Wochen Morgens nach dem aufstehen so um den dreh eine halbe stunde nach dem essen übelkeit.. Und mittags manchmal wenn ich mich zu hastig bewege Bauchschmerzen. Manchmal auch ohne hastige bewegung. Ich nehme die Pille und Frühstücke morgens um halb 6 und esse bis 2 uhr manchmal nichts. könnte es damit irgendwie zusammenhängen?

...zur Frage

Übelkeit am morgen. .. was dagegen tun?

Hallo. Mir ist schon seit längerem morgens nach dem aufstehen schlecht. Schwangerschaft ist ausgeschlossen! Wenn aber Wochenende ist und ich nicht früh aufstehen muss ist mir auch nicht übel.. Woran kann es liegen? Und was kann ich dagegen tun?

Danke :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?