Was tun wennman die neue Frau des Vaters nicht bei der Abschlussfeier dabei haben möchte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In dem Du Deinem Vater die Gefühlslage Deiner Mutter schilderst und dass er aus Respekt doch bitte alleine kommen möge. Seine neue Frau wäre zwar von Dir herzlich eingeladen gewesen, aber aus Respekt der Mutter gegenüber möchtest Du, dass sie nicht dabei ist und er alleine kommen möge.

Allerdings solltest Du ein 'Dann komme ich eben nicht' akzeptieren können....

Gruß Fantho

Deine Mum ist auch dabei??

Wenn ja, dann sag es deinem Vater doch so wie du empfindest. Kommt deine Mum nicht..dann toleriere die Entscheidung deines Vaters..ihm zuliebe..daß er seine Frau mitbringt!

Sage deinem Vater in einem Zweiaugengespräch genau das was du uns gesagt hast, dass du keine Bindung zu ihr hast und deshalb nur deinen Vater auf der Abschlussfeier sehen willst und du deiner Mutter das nicht antun willst . Dein Vater wird das verstehen vor allem wenn du es ihm so offen sagst.

dann sag ihm das ... egal was du machst du wirst immersein kleines mädchen sein und seine frau nur ein zweiter versuch also sag ihm das das deine entscheidung ist wen du dabei haben willst

Erklär es ihm wie uns.

Was möchtest Du wissen?