Was tun wenn Webseiten deine Adresse und deiner Telefonnummer ohne dein Erlaubnis veröffentlichen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du stehst mit deiner Adresse im Telefonbuch? Damit hat JEDER auch Online darauf zugriff. Telefonbuch.de Die Nummer müsstest aus dem Telefonbuch löschen lassen, dann ist auch der Online-zugriff weg. Was du allerdings privat ins Netz stellst --- immer auffindbar.

Das musst du mit deinem Telefonanbieter klären. Wenn du bei Vertragsabschluss einer Veröffentlichung deiner Daten in solchen Auskunftsdiensten nicht widersprochen hast, werden sie weitergegeben.

Hast du bei der Anmeldung deines Anschlusses explizit der Veröffentlichung widersprochen?

Ich vermute dass dies schwierig wird aber melde dich bei dem Support von der Seite wo deine Adresse und ähnliches stehen und frag nach ob sie dies löschen können

Hallo,

solche Dinge passieren häufig, wenn man einen neuen Anschluss (Telefon, usw.) beantragt. Obwohl man ausdrücklich "Kein Eintrag in Verzeichnisse" ausgewählt (oder angegeben) hat: Landet man in selbigen. Du kannst nun folgendes machen:

1) Deinen Telefonanbieter kontaktieren und nachfragen, ob diese Angabe gesetzt wurde ("Eintrag in Verzeichnisse"). Wenn ja: Angabe sofort widerrufen.

2) Die Anbieter auf denen Du gelistet bist kontaktieren und um Löschung der Daten bzw. der Einträge bitten. Ggf. musst Du Dich legitimieren - sonst könnte ja jeder Fremde sich für Dich ausgeben und Einträge löschen lassen.

Oft findest Du auf Webseiten entsprechende Hinweise, z.B. "Eintrag löschen?" Wenn Du in EINEM Verzeichnis gelistet bist: Landest Du meist auch automatisch in anderen. Hier hilft wirklich nur konsequentes recherchieren und kontaktieren des entsprechenden Anbieters.

Viel Erfolg.

AlDenay 23.05.2015, 09:38

Danke schön

0

Danke Leute das war hilfreich.

Was möchtest Du wissen?