was tun wenn vodafone meine kündigung ablehnt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst zuerst eine Mahnung an den Anbieter schicken (immer per Einschreiben mit Rückschein) und diesen auffordern, den Schaden in 1 - 2 Wochen zu beheben. Etst dann kannst du bei Unterlassung fristlos kündigen. Ohne deine Aufforderung und deren Unterlassung der Schadensbehebung wird eine Kündigung meistens nicht wirksam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Erachtens nach kommt hier gem. § 626 grundsätzlich eine Fristlose Kündigung aus wichtigem Grund in Betracht. 

Aber: Es scheint sich hier ja um einen Mangel an der Sache zu handeln. Da hat dein Vertragspartner erst einmal Gelegenheit zur Nachbesserung. Wenn diese nicht zumutbar oder erfolglos bleibt, dann kommt die Kündigung in Betracht. 

Ihrer Schilderung nach hat der Betreiber ja versucht den Mangel zu beheben, Sie waren aber nicht vor Ort. Insofern müssten Sie dem Betreiber zunächst erneut Gelegenheit zur Nachbesserung geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?