Was tun wenn vlt schwanger?

8 Antworten

Du hast mehrere Möglichkeiten, die erste ist die Pille danach, die funktioniert allerdings nur, wenn die Eizelle noch nicht befruchtet ist, sprich, im Idealfall 1-2 Tage. Zudem solltest du auf jeden Fall mit deinen Eltern reden, auch wenn sie kein Verständnis haben, zumindest hast du verhütet, das kann schon mal schief gehen, hundert prozentige Sicherheit gibt es nirgendwo. Wenn die Verhütung versagt, hilft beten, Frauenarzt, Schwangerschaftsabbruch. In jedem Fall solltest du dich auch mit deinem Freund auseinandersetzen, mit deinen Eltern und eben mit dem Frauenarzt. Alternativ kannst du das Kind natürlich behalten, wenn du schwanger sein solltest - einige Kinder sind 'Unfälle', aber ich kenne keine Mutter, die ihr Kind deswegen weniger liebt.

Ab zum Frauenarzt bzw. jetzt noch zu einem x-beliebigen Arzt und die Pille danach nehmen! Um so schneller du sie nimmst umso höher die Chance, dass sie eine ungewollte Schwangerschaft verhindert.

Schiet auf die App, die wird einem potentiellen baby nicht die Windeln wechseln.

Wann war der Sex, man hat ein Zeitfenster von 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr um sich die "Pille danach" zu holen und einzunehmen. Dieser Hormonhammer löst die Periode aus. Allerdings ist damit nicht zu spaßen, da es kein Ersatzverhütungsmittel ist sondern eben ein verschreibungspflichtiges Medikament das den weiblichen Körper ordentlich durchwirbelt.

Um diese "Pille danach" zu kriegen muss man sich erst von einem Frauenarzt untersuchen lassen und beraten lassen (oder man geht zur Not ins krankehaus, nur nicht ins katholische - die verschreiben sowas nicht). Dann bekommt man das Rezept für die Apotheke und muss dort dann noch einen bestimmten Betrag bezahlen für dieses Medikament

EllaOne hilft bis 5 Tage danach, die Spirale danach ebenfalls!

0

Was möchtest Du wissen?