Was tun, wenn Trommel sich nicht Schreckschuss Revolver einrasten lässt?

5 Antworten

boa.. da würd ich zum Büchsenmacher oder in einen Waffenladen gehen.

Hallo,

laß mal deine Waffe unbedingt von einem Büchsenmacher überprüfen !

Geh zum Fachmann und versuche nicht weiter zu schießen.

Emmy

Habe mich erkundigt :

wahrscheinlich ist die Einhak-Federung defekt, d. h. die Feder oder die Schraube dazu fehlt oder beides....

Emmy

0

Mach das Ding erst mal richtig sauber und öle den Revolver etwas. Wenns dann noch nicht geht, beschreib die ganze Chose mal etwas genauer.

Den Gang zum Büchsenmacher kannst du dir schenken. Der nimmt das Teil einmal in die Hand und das kostet dann mehr als die ganze Knarre wert ist.

Was möchtest Du wissen?