Was tun,wenn Therme auf Betriebsstörung Luftdrucküberwachung geht und nicht anspringt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich vermute es handelt sich um eine Gastherme.In der Luftansaugung befindet sich dann wahrscheinlich ein Strömungs-Sensor.Es sind Sensoren auf Halbleiterbasis(NTC oder PTC-Widerstände)die ihren Wert im Lauf der Jahre verändern oder Risse bekommen.Überbrücken hilft meistens nicht,da ein bestimmter Widerstandwert vorhanden sein muß,der je nach Typ verschieden ist.

ja,es stimmt,es ist eine Gastherme. Da ich in diesem Bereich überhaupt keine Ahnung habe weiß ich leider nicht,wo diese Sensoren sitzen. Könnte man sie alleine überprüfen(sofern man sie gefunden hat)?

0

Hallo, bei mir war der Abluftmotor defekt. Drehte sich trotz anliegender Spannung nicht mehr. Lüfter wurde gewechselt, danach alles wieder i.O. und keine Störungsanzeige mehr.

MfG Bernd

Was möchtest Du wissen?