Was tun, wenn tavor nicht wirkt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ziemlich wenig detailliert. Ich gehe mal davon aus, dass du Tavor gegen Ängste vielleicht auch in Verbindung mit Wahrnehmungsstörugen nimmst. 

Wichtig ist dich Abzulenken, mit Malen, TV schauen, spazieren, Sport, lesen oder putzen. Versuche die Dosis jedenfalls nicht zu erhöhen weil sie "süchtig" machen. Es wirkt. Bzw. reicht Dir irgendwann deine geringe Dosis nicht mehr aus und du musst sie dein lebenlang erhöhen. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nimmst du Tavor ein? Wie lange? Wie oft? Wieviel?
Benzodiazepine haben ein hohes Sucht- und Abhängigkeitspotential und es tritt relativ schnell eine Gewöhnung ein, die eine Dosiserhöhung verlangt um überhaupt noch einen Effekt zu erzielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tavor wirkt nicht bei jedem - ich bekam es mal wegen Zahnarztangst verschrieben und wurde davon nur ein wenig Müde (aber nicht mutiger). Am besten sprichst Du mal mit dem Arzt der es dir verschrieben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dann (ausnahmsweise), und wenn es der Arzt nicht untersagt hat, wohl noch eine zweite Tablette nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest besser mal zum Arzt gehen und ihm deine Geschichte erzählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?