Was tun wenn sich meine Freundin plötzlich wieder mit ihrem ex trifft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kontakt mit dem/der Ex baut man meiner Erfahrung nach nicht wieder auf, um "einfach nur mal über alte Zeiten zu plaudern", sondern da steckt meistens mehr dahinter.

Du solltest klar stellen, was sie mit  diesen Treffen bezwecken möchte. Wenn du kein gutes Gefühl hast, dann suche schleunigst eine Klärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht absolut gar nicht. Sollte Sie das weiterhin tun solltest du konsequent sein und schluss machen.

Lass dir nicht auf der Nase rumtanzen und mache ne klare Ansage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sprich sie darauf an. Sie wird dich vermutlich wieder anlügen (wie schon vorher) und dir versichern, dass ihr der Ex nicht wichtig sei.

Ich denke, die Situation ist ziemlich eindeutig. Eure Beziehung ist im Grunde genommen beendet. Sie hat dich angelogen, hat ihren Ex vermutlich nie richtig vergessen können und ist froh, wieder mit ihm in Kontakt zu sein. Sobald die beiden wieder ein Paar sind, wird sie dich verlassen.

Sei froh, wenn es jetzt ein Ende mit Schrecken wird. Das ist besser als ein Schrecken ohne Ende, denn genau das wird es für dich sein, wenn du dich nicht sofort von ihr trennst. Das Vertrauen zu ihr ist verständlicherweise weg, wenn sie dich anlügt und hinter deinem Rücken agiert.

Lasse dich nicht hinhalten. Wenn sie jetzt noch mit dir zusammenbleibt, bist du ihr Lückenbüßer bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie sich mit ihrem Ex wieder einig wird. Schafft sie es nicht, eine neue Beziehung mit ihrem Ex aufzubauen, wird sie bei dir bleiben. Das ist aber keineswegs ein Liebesbeweis, sondern du bist und bleibst ihre "Notlösung".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?