Was tun, wenn Sekundenkleber auf der Haut klebt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Planzenöl die finger einreiben.

Das Öl löst den Kleber langsam von der Haut.

Muss es schneller gehen, funktioniert Aceton oder Acetonhaltiger Nagellackentferner.

Versuchs mit einer Schüssel mit Wasser und tu Spülmittel, Essig und Öl rein.

Bade dann deine Hände drin.

Den Rest kannst du mit nem ganz feinen Schmirgelpapier wegkratzen.

Nagellackentferner benutzen..

MFG

Versuchs mal mit Nagellackentferner!

Was möchtest Du wissen?