Was tun wenn Nachbar zu dicht parkt?

8 Antworten

Wenn dein Nachbar so unfreundlich mit dir umgeht, wie du es geschildert hat, dann würde ich wie folgt vorgehen:

  1. Eine Vorwarnung geben - soviel Freundlichkeit muss sein.
  2. Beweisfotos machen, wenn Teile seines Fahrzeugs in deinen Parkplatz ragen  und über eine gewisse Zeit sammeln.
  3. Einen Anwalt aufsuchen, damit er eine strafbewehrte Unterlassungsverfügung wegen Besitzstandsstörung gegen deine Nachbarn erlässt.

Dann ist der Drops gelutscht, das Verhältnis zu deinen Nachbarn allerdings auch. ;-)   

Ich würde mich gar nicht auf diesen Kindergarten einlassen. Wenn du gescheit – mittig – parkst, ist es sein Problem. Dann sollen deine neuen Nachbarn halt schellen und zeigen, wo du "schlecht" parkst. ;-) Ggf. weist auch einfach nochmal darauf hin, dass das eigentlich kein Anwohnerparkplatz (wie du ja schreibst) ist.

Und wenn er meint dich nun zuparken zu müssen, fahr du halt rückwärts in die Lücke, sodass die Fahrertür auf der anderen Seite ist.

eine praktikable Lösung wäre, dass der später parkende Autofahrer so einparken würde, dass seine rechte Fahrzeugsseite nah an der rechten Fahrzeugsseite des bereits parkenden Fahrzeug kommt, so kann jeder Fahrer seine eigene Fahrertür weiter öffnen und bequem ein- oder aussteigen.

Je nach Position muss ein Fahrer rückwärts rausfahren, was das kleinere Übel sein dürfte, vielleicht könnt ich bereits festlegen wer vorwärts und wer rückwärts einparken soll, möglicherweise das kleinere Fahrzeug vorwärts, es kann leichter rückwärts rausfahren (hoffentlich)

24 Stunden Parkplatz Köln Messe Kreisel

Guten Morgen, ich bin im Januar für 2 Tage im Radisson Blu in Köln. Die Tiefgarage kostet Unsummen und ich hätte gerne gewußt, wie die Parksituation außerhalb ist. Ein paar Schritte zu Fuß schaffe ich und ich bin auch gerne bereit ein paar Euro zu bezahlen, aber nicht 19€ für 24 Std. Danke schonmal für eine Antwort

...zur Frage

Penny parkplatz geparkt blöde Frage

Guten Morgen liebe Leute Ich war grade auf dem Weg zur Arbeit und wollte auf unserem Hof parken , aber alles war voll und mein Chef meinte ich soll mir draußen einen Parkplatz suchen Ich bin ungelogen 1 Stunde rumgefahren und habe gesucht . Ich habe leider nichts gefunden Dann bin ich zu penny gegangen und habe gefragt ob ich mein Auto für ein paar Stunden auf dem Kundenparkplatz parken darf Der Mitarbeiter meinte lass ihn stehen und bring einen Zettel an , dass penny Bescheid weiß . Ist das ok ? Oder kann er trotzdem abgeschleppt werden ? Sorry für die doofe Frage , aber ich habe leider keine Ahnung Danke im Voraus

...zur Frage

Parken eingeschränkteshalte verbot auf dem bürgersteig

Hallo , Bei mir in der straße sind links mietparkplätze und rechts ein großer bürgersteig. Am bürgersteig is ein schild eingeschränktes parkverbot. Jedenfalls ist die straße breit genug sodass wenn ich mit meinem auto zurhälfte auf dem bürgersteig stehe, Ausreichend platz ist damit anwohner vorbei fahren können (auch ein lkw kommt gut vorbei) oder mit ihren pkws einparken können.(5er bmw/audi a8 zb. können alle ohne probleme einparken).

Nur einer mit seinem suzuki swift nicht.

Meine frage : hat der suzuki swift fahrer nun das recht die polizei zurufen die mir dann einen strafzettel anhängt Nur weil er nicht einparken kann(platz ist da nur können fehlt )??? Über parken im eingeschränken halteverbot geht es jetzt nicht ! Nur darum , ob er im recht ist mich abschleppenzulassen weil er nich auto fahren kann.

Lg Vielen dank

...zur Frage

Auf einer Parkplatz geparkt ohne Parkplatz Schild, ohne Schild Privatgrundstück / Privatparkplatz. Darf ich hier parken?

Hallo zusammen,

bei innerhalb der Innenstadt ist das Parken als Anwohner mehr als bescheiden. Jetzt habe ich einen Parkplatz gefunden auf dem andere Leute parkten. Habe mein Auto daneben hingestellt.

Es sieht so aus als könnte man da sein Auto parken. ca. 4 Autos haben dort platz.

Es gibt allerdings kein blaues Parkplatz Schild. Es steht auch weit und breit kein Privatgrundstück / Privatparkplatz Schild.

Kann ich da stehen bleiben ?

...zur Frage

Wie nah darf der Parkplatznachbar parken?

Mein Parkplatznachbar in der Tiefgarage parkt immer so nah, dass ich fast nicht mehr aussteigen kann, mit der vegründung er bekommt sonst seine hintere türe, wo die kinder sitzen, nucht weit genug auf, um sie abzuschnallen. Er steht weder auf der grenzmarkierung noch auf meiner seite. Darf er das? Es beeinträchtigt nun ja mich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?