Was tun wenn morgen die Züge ausfallen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das wäre "höhere Gewalt". Es gibt ein Urteil, wonach die Bahn bei Verspätungen wegen höherer Gewalt den Fahrpreis (teilweise) zurückerstatten muss.

"Ob Unwetter oder Streik: Bahnreisende haben auch bei höherer Gewalt Anspruch auf Entschädigung für Verspätungen. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg am Donnerstag entschieden"

http://www.derwesten.de/reise/bahn-muss-kunden-auch-bei-verspaetungen-wegen-hoeherer-gewalt-entschaedigen-id8492514.html

Du könntest versuchen, heute mit einer neuen Fahrkarte zu fahren und Dir evt. das Geld für die bereits gekaufte Fahrkarte ersetzen zu lassen.

Das(bis auf das Urteil, das gibts wirklich) ist aber nur meine persönliche Meinung - ich bin kein Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nollizebra
05.12.2013, 11:15

Das Problem ist, dass sie den sparpreis, den sie hat, nicht zurück erstattet bekommt. nur über das fahrgastrechtformular kann sie da was machen. und wenn sie sich eine neue Karte kauft ist der sparpreis nutzlos

0

hi. am besten fährst du früher zum Bahnhof und gehst dort zur db Information. bei solchen Sachen werden Fahrkarten entweder für frühere Züge gültig geschrieben oder ohne Kosten über das fahrgastrechtformular zurückerstattet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit so viel Rückenwind sind die Züge bestimmt schneller und räumen alle Hindernisse aus dem Weg.Viel Glück das du es nach Kassel schaffst bevor das Chaos aus bricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kauf dir keine neue karte. Du bekommst sonst unter Umständen den sparpreis nicht zurück erstattet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst die fahrkarten zurückerstatten wenn du beim support anrufst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?