Was tun, wenn meine Markierungen vom letzten Reifenwechsel unlesbar sind?

2 Antworten

wenn keine Laufrichtung angegeben ist spielt es keine Rolle, achte aber darauf, dass die Reifen mit dem besseren Profil hinten (nicht vorne) montiert werden, hat mit der Richtungsstabilität zu tun.

Sind die Reifen denn Laufrichtungsgebunden? Dies ist meistens an einem Pfeil auf der Außenseite des Reifens zu erkennen. Häufig steht auch "Rotation" daneben. Man erkennt es auch häufig am Profil ob es in eine Richtung ausgerichtet ist oder nicht.

Was möchtest Du wissen?