Was tun wenn meine Hündin Durchfall hat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Egal ob Feiertag oder nicht - bring das Tier bitte zum Tierarzt und das recht schnell!

Es gibt in jeder Region Notdienste, die auch an Sonn- und Feiertagen da sind!

Dein Hund ist sehr klein und trocknet sicher schneller aus. Zusätzlich hat sie Welpen zu versorgen, der Körper ist also dadurch noch zusätzlich geschwächt....

Ab zum Tierarzt und gute Besserung für die Mama 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort zum Tierarzt , auch diese haben Notdienst während der Feiertage, meist erfährst du alles nötige über den AB beim Tierarzt. ansonsten gleich in eine Tierklinik.

2 Tage flüssiger Durchfall, raubt der kleinen soviel Energie, diese benötigt sie aber für ihren Nachwuchs.

Nicht mehr warten und aussitzen lassen, bitte bringt die Maus zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt zum Tierarzt/zur Tierklinik. Insbesondere durch die Welpen ist deine Hündin geschwächt und 2 Tage Durchfall sind nicht normal.

Nach der Behandlung hat bei meinem Schonkost (totgekochter Reis und Huhn / koche beides gleichzeitig) immer sehr gut geholfen und dann langsam wieder anfüttern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei so einem kleinen Hund sollte man nach zwei Tagen flüssigem Durchfall nicht mehr mit einem Tierarztbesuch warten. Kleine Hunde und kleine Kinder können bei starkem Durchfall schnell austrocknen.

Ich würde an Deiner Stelle zur nächsten Tierklinik fahren. Wo eine in Deiner Nähe ist findest Du im Internet.

Hilf Deinem Hund bevor Du Dir mal Vorwürfe machen musst.

Ich hoffe er trinkt genug denn er braucht die Flüssigkeit, notfalls mit einer Infussion.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn deine huendin welpen hat und solchen durchfall muss dringend der tierarzt nach ihr schauen. jeder tierarzt hat eine notfall vertretung bezw. eine tierklinik hat einen 24- stunden- dienst! bitte dort sofort anrufen!

als schonkost sollte man waessirg gekochten reis mit karotten und etwas huehnerfleisch anbieten. 

aber auf jeden fall zum tierarzt! sonst ist das leben der huendin und der jungen in gefahr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Hündin mit Welpen gehört natürlich sofort zum Tierarzt! Welpen mitnehmen.

Kannst ja nicht glauben, dass die Grundentwurmung reicht, schon gar nicht lässt man es ohne Entwurmung zu einer Trächtigkeit kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da das kleine Teilchen Welpen hat, solltest Du mal schleunigst einen fähigen TA auftreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Tierarzt, Durchfall bei so kleinen Hunden führt sehr schnell zu Dehydrierung (Wassermangel). Noch dazu ist sie sicherlich von der Geburt geschwächt...
Also hopp hopp!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?