Was tun, wenn mein Schwarm in meine beste Freundin verliebt ist, die gleichzeitig auch seine beste Freundin ist, aber keine Beziehung mit ihm will?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Ich sollte sie nicht darauf ansprechen 50%
Ich sollte sie indirekt darauf ansprechen 50%

5 Antworten

Hallo Elena, also erstmal muss ich dir sagen dass ich diese Frage angeklickt hab, weil ich vor kurzem in fast genau der gleichen Lage war ^^ Der Junge den ich mochte weiß nichts von meinen Gefühlen, hat mich aber auch gebeten, ihm bei unserer Freundin auf die Sprünge zu helfen, und nennt mich seitdem "seine Doppelagentin". Durch diese ganze Sache, unser gemeinsames Geheimnis quasi, stehen wir uns näher denn je, und das ist schon irgendwie aufregend, weil ich bereits oft von meiner Freundin gehört habe, dass sie rein gar nichts außer Freundschaft von ihm will. Er scheint mich auch wirklich gern zu haben und hat sogar schon mal indirekt zugegeben, schon mal über mehr zwischen uns nachgedacht zu haben.

Mittlerweile bin ich aber zu dem Schluss gekommen, dass ich das nicht will, also die zweite Wahl sein, und bin 99% der Zeit wieder nur an Freundschaft interessiert. Bei dir würde ich dir das sogar noch stärker empfehlen, es klingt irgendwie so, als würde er sich dich "warm halten", für den Fall dass aus der Sache mit deiner Freundin nichts wird, das ist zwar irgendwie verständlich (Pubertät und so) aber gleichzeitig auch das letzte. Sag ihm klipp und klar, dass du zwar etwas enttäuscht davon bist, wie das zwischen euch beiden  abläuft, aber auch nicht für so eine Nummer zu haben bist. Du hast mehr verdient ;) ^^

was deine Freundin betrifft, erzähl ihr von allem wenn du möchtest und ihr euch wirklich nah steht. Ich hab es bei meiner nicht gemacht, ich hab mich einfach geschämt :/

Viel Glück und frohes neues :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich sollte sie nicht darauf ansprechen

Also ich finde es geht dich nichts an. Außerdem ist es sehr "komisch", daß er angeblich deine Freundin liebt, aber trotzdem mit dir ..... Ich würde ihn vergessen, da er anscheinend nicht weiß was/wen er will und evtl nur deine Gefühle ausnutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich sollte sie indirekt darauf ansprechen

Hallo Elena,

ich bin für Ehrlichkeit und Offenheit. Und zwar in jede erhebliche Richtung. Sprich Eure Freundin offen an, erzähle ihr vom Stand der Dinge, was Dich und den Freund betrifft. Erzähle ihr vom Stand der Dinge, was nur den Freund und seine Gefühle für sie betrifft.

Und am Wichtigsten:

Erzähle dem gemeinsamen Freund die Wahrheit über Deine Gefühle und über die Tatsache des Gespräches mit der Freundin.

Viel Erfolg und ein gesundes Neues Jahr, F.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also.. ich würde es aufjedenfall deiner besten freundin erzählen... deine freundin könnte dir dann weiterhelfen, indem sie ihn klar macht, dass es wirklich keine hoffnung mehr gibt und dann gibt er höchstwahrscheinlich auf, und dann kann aus euch zwei was werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag sie doch mal ob er ihr Typ ist..wenn sie nein sagt und dich fragt wieso du das wissen willst..dann sagst du dass du dir nicht sicher bist aber es könnte sein dass du ihn echt toll findest..wenn sie sich freut dann ist Ok..wenn sie aber so ein gefälschtes Lächeln aufsetzt, weißt du dass sie vllt auch Gefühle für ihn hat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elena3012
01.01.2016, 13:41

Also ich weiß ganz sicher, dass sie nichts von ihm will :)

0
Kommentar von Bollywoodjunkie
01.01.2016, 13:46

na dann frag sie doch oba es ihr was ausmachen würde wenn du was mit ihm hättest :)

0

Was möchtest Du wissen?