Was tun wenn mein pferd einen kreuzverschlag hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Plattschnacker hat Recht! Niemals führen. Es wird sogar geraten, wenn der Verschlag beim Ausritt passiert, das Pferd sofort mit dem Hänger abholen zu lassen.

Kreuzverschlag ist vergleichbar mit einem übermäßig großen Muskelkater, der sehr schmerzhaft ist. Das Pferd ist bretthart im Rücken, kann und mag sich nicht bewegen. Es ist ein entzündlicher Prozess. Es entstehen sehr viele Giftstoffe, die durch die Bewegung im Körper verteilt würden. Das erkennt man schon daran, dass Pferde mit Verschlag eine dunkelbraune Brühe pinkeln.

Kreuzverschlag ist ebenso schlimm wie Kolik. Bei schlimmeren Fällen kommt es zum Abbau des Muskelgewebes. Das ist nie wieder gut zu machen. Das Pferd kann kaum noch stehen. Wenn es sich hinlegt, kommt es nicht mehr hoch.

  • Bei Verdacht SOFORT den Tierarzt holen, der gegen die Entzündung vorgeht.
  • Sofort eindecken, den Rücken warm halten!
  • Futter radikal reduzieren (vor allem Kohlehydrate und Eiweiß) - nach Anweisung des Tierarztes.
  • Gaaaaaaanz vorsichtig wieder antrainieren.

Warum stellst du die Frage? Ist dein Pferd betroffen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kitty1357
14.10.2011, 12:09

Nein, gott sei dank nicht ! ich hab ja leider nicht mal eins,es hat mich nur interessiert. Aber vielen dank für die ausführliche antwort !

0

Das Pferd darf auf keinen Fall weiter bewegt werden! Da jede weitere Beanspruchung der Muskulatur zu einer Verschlechterung des Zustands führt. Weiterhin ist es ratsam – auch im Sommer – die Kruppen- und Rückenmuskulatur mit Decken warm zuhalten.

Sofort den Tierarzt rufen!

Also Plattschnacker hat recht!!!

Falls es um dein Pferd geht, viel Glück und gute Besserung!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rhus tox. D6, Arnica D6, Wärme, warm halten, spazieren führen, weniger Eiweiss füttern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kitty1357
12.10.2011, 20:15

hey pezzi,du bist echt hilfreich, danke !

0
Kommentar von cupincake
12.10.2011, 23:36

Das stimmt doch nicht ganz!

Also mit dem homöopathischen kenne ich mich nicht aus, aber

unter gar keinen Fall das Tier bewegen

und warm halten!

Lg

0

Einen Tierarzt holen! Ein Kreuzverschlag kann Dein Pferd zum Festliegen und damit zu Tode bringen, da wird nicht herumgedoktert!

Und bewegt wird das Tier auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kitty1357
12.10.2011, 22:46

wem soll ich jetzt glauben dir oder pezzi ??

0

Was möchtest Du wissen?