Was tun wenn man zuviel Essig "gegessen" hat?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du kein Natron zur Hand hast, kannst du auch einfach ein Glas Cola trinken, das ist ebenfalls basisch und hilft so, die Magensäure zu neutralisieren.

Wenn ihr was gegen Sodbrennen zu Hause habt, immer rein damit - aber in den vorgeschriebenen Mengen. Natron hilft auch super. Ansonsten ist das morgen wahrscheinlich wieder weg ;)

Wenn Du Sodbrennen hast kannst Du mit Natron in etwas Wasser aufgelöst diese Übersäuerung neutralisieren.

Das dürfte sich bis morgen gelegt haben, keine Sorge und ja, Essiggurken sind salzig :)

Einen halben Teelöffel Natron in ein Glas Wasser einrühren und trinken. Das neutralisiert sofort die Magensäure und das Sodbrennen ist weg.

Tink einen Liter Leitungswasser in mehreren Schlucken.

Wen du erst mal 1-2 Std nix isst passiert auch nix schlimmeres als Sodbrennen aber ob Essiggurken salzig sind glaube ich nicht

Ein Teelöffel Senf hilft sehr gut gegen Sodbrennen.

Essig trinken. Macjt jeder

Was möchtest Du wissen?