Was tun wenn man versetzt worden ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, natürlich ansprechen und sagen, wie man sich fühlt (gefühlt hat) - das ist ehrlich, kein direkter Vorwurf und regt zum Denken an, es das nächste mal nicht zu vergessen, dass etwas ausgemacht war :-)

Es ist 2x in folge passiert also gestern und heute. Habe aber gestern nix gesagt.

0
@Chicko420

Oha... zweimal in Folge? Also da tät ich dann einfach den SpongeBob drüber klopfen... Ne echt, wenn mich jemand so "offensichtlich" ignoriert und ich ihm/ihr scheinabr schitegal bin... ists bei mir vorbei - da bin ich dann selbstzerstörerisch-konsequent ;-)

0
@Chicko420

Ja durchaus - einmal vergessen kann man ansprechen und gut sein lassen... jeder vergisst mal was oder so... Aber zweimal an aufeinanderfolgenden Tagen? Das würde bei mir wie "du interessierst mich nicht die Bohne" ankommen und da werd ich einfach unheimlich sauer... und ziehe Konsequenzen. War also wirklich mein Ernst (bei der 1. Antwort wusste ich ja noch nicht, dass es 2mal war und so...) :-)

0
@Dornpfaelzer

Achso okay. War ja auch nicht das erste mal, aber das war eben 2x in folge und das ist Schei..... Wie sollte/würdest ich/du nun verfahren?

0
@Chicko420

Naja... ich hätte wohl nach dem 1. versemmelten Treffen schon was gesagt/gefragt^^

Ob du "so nett bist" und ihr nun sagst/schreibst, dass sie erst mal erklären soll, warum sie nicht da war... liegt bei dir :-)

Ne Erklärung kannst auf alle Fälle mal "einfordern". Je nachdem, wie sie darauf reagiert und was sie antwortet, kannst du ja dann entscheiden, ob du noch nen Versuch wagen willst und ihr die Terminplanung überlassen.

Wenn sie dich ein 3. mal versetzt, weißt du hoffentlich 100%ig, was du davon zu halten hast, oder? Schließlich habt ihr doch bestimmt Handynr. ausgetauscht und man kann dann wenigstens Bescheid sagen, dass man es nicht schafft oder so... ist ja wohl das Mindeste ;-)

0
@Dornpfaelzer

Wurde aber für wen anders versetzt Nicht gestern aber heute. Was würdest du da machen?

0
@Chicko420

für "wen anders"? O.o

Hast du dich als jemand anderes ausgegeben und wurdest (das 2. mal) versetzt oder solltest du "für jemanden" hin gehen und wurdest... ich blick's grad net, sorry O.O

0
@Dornpfaelzer

Ich gebe mich für keinen anderen aus^^. Es war halt ausgemacht. Dienstag hat sie es angeblich vergessen und heute war sie mit ihrer Freundin. Hat mir ja auch nicht einmal Bescheid gesagt.

0
@Chicko420

Naja... das erste mal "vergessen" - OK, wobei ich ein Date mit nem Freund oder auch nur ein Treffen mit Bekannten eig. nicht vergessen kann - oder wie dement ist die Tussnelda?! Das zweite mal "Lieber mit ner Freundin unterwegs sein ohne abzusagen"... da würde ich sie echt mal ganz klar fragen, ob (warum) ich mich überhaupt noch bei ihr melden sollte.

0
@Dornpfaelzer

Ja versteh ich auch nicht sowas kann niemand vergessen. Und dann noch 2x is klar.

Wie soll ich jetzt mit ihr umgehen bzw mich verhalten?

0

Wenn es das erste mal ist, würde ich jetzt kein drama machen.

wenn ihr schon lange zamm. seid & sie dich schon öfters versetzt hat würde ich sie darauf ansprechen :)

Wenn es deine Freundin ist,selbstverständlich nachfragen warum sie dich versetzt hat.Es kann ja gewichtige Gründe für ihr verhalten geben.

ich würd sie darauf ansprechen. wenn sie nen guten grund hat dann okey aber wenn nicht dann würde ich auf jeden fall mit ihr reden

Sag nichts und wenn du mal was Falsches machst und sie sagt was...Sagst du ihr es dann...

Ja an sowas hab ich auch schon gedacht als so ne Art Joker. Aber man fühlt sich trotzdem .........

0
@Chicko420

Nein, sowas ist Quatsch. Wenn es Probleme gibt, dann sollte man sie gleich klären und nicht irgendwann mal ne Keule auspacken!

0
@Chicko420

so ein Verhalten versuche ich immer zu vermeiden, weils einfach "Kindergarten" ist - entweder ich sag's gleich oder ich lass es gut sein. Das "aufheben als As im Ärmel für später mal"... also ist jedenfalls nicht meine Art (und "Pirkko" bestätigt es auch gerade)

0
@Dornpfaelzer

Naja jeder reagiert halt anders...wenn wir alle gleich wären, würde es auch langweilig sein im Leben....^^

0

das sollte schon angesprochen werden

Was möchtest Du wissen?