Was tun, wenn man Venlafaxin vergessen hat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du dich unwohl fühlst/Entzugserscheinungen hast, nimm jetzt die halbe Dosis, morgen früh die andere Hälfte, und übermorgen früh wieder deine normale Dosis.

Tommy13111991 24.10.2012, 02:28

Gute Idee Klappt aber Leider nicht :( Da ich die Retard Form habe also Kapseln...

0

Das steht im Beipackzettel: 3.4 Wenn Sie die Einnahme von "Venlafaxin-Neurax 75mg Tabletten" vergessen haben Wenn Sie einmal die Einnahme vergessen haben und dies innerhalb von 12 Stunden nach dem üblichen Einnahmezeitpunkt bemerken, nehmen Sie die vergessene Dosis umgehend ein. Die nächste Dosis wird dann zur üblichen Tageszeit eingenommen. Wenn Sie die Einnahme für mehr als zwölf Stunden vergessen haben, nehmen Sie die nächste Dosis wie üblich ein. Es ist dann nicht erforderlich, die vergessene Einnahme nachzuholen. Keinesfalls dürfen Sie eine vergessene Dosis durch die Einnahme einer doppelten Dosis ausgleichen.

Also ich kann dich beruhigen. Es passiert genau NICHTS. Habe auch schon mehrmals vergessen, meine Tablette zu nehmen (habe auch Retard).... nach 2 Tagen vergessen habe ich erst gemerkt, dass ich etwas benommen war/Schwindel... aber nach einmaligem Vergessen gibts keine Probleme. Ich würde auch nicht die Dosis halbieren und aufteilen, wie es in der Packungsbeilage steht - sondern ganz normal am nächsten Tag wieder weitermachen.

Allerdings macht Venlafaxin stark abhängig - musste das Absetzen abbrechen, weil die Entzugserscheinungen so krass waren........

Was möchtest Du wissen?