Was tun wenn man so früh schwanger wird?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Genau wie deine Schwester gesagt hat, halte dich da bitte raus. Wenn viele mitreden kommt sicher eine falsche Entscheidung dabei heraus.Gut ist es immer wenn so viel Vertrauen zu den Eltern da ist um das zu besprechen. Du kennst eure Eltern am besten und kannst etwa abschätzen wie ihre Reaktionen ausfallen werden. Als Mutter wäre ich enorm enttäuscht, wenn meine Kinder mit so einem Problem nicht den Weg zu und gefunden hätten. Das haben wir unseren Kindern auch immer so vermittelt. Wo drei Kinder gross geworden sind, wird auch ein viertes gross. Lass deiner Schwester etwas Zeit, bis sie sich selber an den Gedanken gewöhnt hat schwanger zu sein. Wie du siehst bringt fremde Nachrichten lesen allerlei Probleme. Tu es in Zukunft einfach nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten erst mal den Eltern beichten... es wird schwer und warscheinlich wird es auch eine große Diskussion geben, aber es ist wichtig das Vertrauen und die Unterstützung der Eltern zu haben.

Abtreiben ist wie umbringen und wenn sie sich um das Kind kümmern kann sollte sie es auch bekommen, ansonsten könnten ja auch die Eltern von euch noch helfen nach dem Kind zu schauen oder sie gibt es zur Adoption frei... aber ich finde alles ist besser als Abtreiben, auch wenn sie noch so jung ist, weil das so wäre als ob man das Kind umbriingen würde...

Versucht mit euren Eltern darüber zu reden und du musst deine Schwester auf jeden Fall unterstützen, aber dann solltet ihr vll. alle zusammen als Familie zu einer Beratungsstelle gehn und euch helfen lassen. Doch macht nichts ohne eure Eltern darüber zu informieren, niccht dass sie sich von euch hintergangen fühlen und sie deine schwester samt Baby noch vor die Tür setzen...

Viel Glück, deine Anniii

PS: Bei Fragen weißt du ja kannst mir jeder Zeit schreiben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie sollte selber entscheiden ob sie mit euren eltern redet, und wenn nicht versuch mit ihr zu reden das sie es euren eltern sagt am besten bist du dann auch dabei das sie jemanden hat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Beratungsstellen an die sie sich wenden kann. Der Arzt kann sie dorthin vermitteln. Die können auch helfen, evtl. mit den Eltern zu sprechen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abtreiben auf keinen fall. Aber es ist schon wichtig, wenn sie mit euren Eltern spricht, denn irgendwann werden sie's ja eh merken und solange es noch möglich ist abzutreiben, kann sie ja erfahren ob sie von ihren Eltern unterstützt wird, wenn sie das Kind bekommt. Sie kann dich ja mit zum Gespräch nehmen, damits ihr leichter fällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Superlativ 30.03.2013, 11:55

wieso nicht abtreiben? ich würde in dem fall klar zu abtreibung raten.

0

Soll sie besser mit Mama und Papa darüber reden oder das Kind abtreiben oder was anderes? Deine Frage zeigt, das es in der Familie nicht stimmt, wenn Eltern und Kinder scheinbar nicht miteinander über diese Dinge reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vany924 30.03.2013, 11:54

Das hat damit nichts zu tun! Sie will nur einfach darüber nicht reden! Man kann auch miteinander auskommen ohne immer über alles reden zu müssen.

Das würde mir auch nicht passen!

0

Bevor sie irgendwas unternimmt sollte sie sich an eine Beratungsstelle der Caritas oder Pro Familia wenden. Die können ihr sicher weiterhelfen - mit Rat und Tat. Dann wird sie sich früher oder später mal an die Eltern wenden müssen. Abtreiben halte ich für eine schlechte Alternative. Viele Frauen werden jung schwanger und kommen auch damit zurecht. Auf jeden Fall würde der erste Weg zur Beratungsstelle führen,damit sie sich ein Bild darüber machen kann,wie es weiter gehen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht abtreiben! Es ist ihre eigene Schuld und dafür kann das Baby ja nichts. Sie muss dazu stehen und auch mit Mama und Papa darüber reden, schließlich werden die, sie unterstützen. Es ist sowieso zu spät, wenn sie das Kind abtreibt ist es Mord und das wird sie ihr Leben lang verfolgen...Es ist ihr eigenes Kind! Ich selber habe auch so früh ein Kind bekommen und ich liebe es über alles auf der Welt! Nichts kann mein Kind ersetzen, es ist alles was ich habe und ich bin überglücklich das ich mich für das Kind entschieden habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Superlativ 30.03.2013, 11:58

achwas, das ist kein mord. ich finde abtreibung okay. die solls einfach mit 25 oder so nochmal versuchen.

0
verruckt123 30.03.2013, 12:01
@Superlativ

Natürlich ist das Mord, ein lebendes Wesen wird getötet! Dann noch dein eigenes Kind!

0

Lass es! Wenn Du schon an ihren Sachen rumgeschnüffelt hast und sie Dir vertraut, dann halte auch den Mund Deinen Eltern gegenüber!

Was das Beste für Deine Schwester ist, wird sie selber wissen, sie tut schon das was sie für richtig hält sie ist kein kleines Kind mehr und braucht "Mami und Papi" nicht dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie sich noch nicht bereit fühlt dann sollte sies abtreiben aber das ist ihre Entscheidung versuch ihr nix einzureden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sollen wir das denn beurteilen, gerade ohne ihre nähere Situation zu kennen?

Mit den Eltern wird sie sicher reden müssen, je früher, desto besser.

Es gibt genug Beratungsstellen, an die sie sich wenden kann, wenn sie zusätzliche Hilfe/Infos braucht.

Meine Mutter war übrigens auch 18, als mein Bruder geboren wurde.

Ach, wenn du meine Handynachrichten lesen würdest, wärst du jetzt einen Kopf kürzer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN BITTE NICHT ABTREIBEN. Redet mit euren Eltern.. Freunde von mir waren genau im selben Problem.. und jetzt sind sie beide achtzehn und haben ein gesundes Baby. Freunde und mehr unterstützen sie und ich bin mir sicher eure Eltern unterstützen ihren Enkel. Also bitte nicht abtreiben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Superlativ 30.03.2013, 11:55

ich würde trotzdem sagen abtreiben, ein kind in dem alter zerstört die karriere.

klar gibts ausnahmen, aber das ist eher selten.

0

Was möchtest Du wissen?