Was tun, wenn man sich z.b. Tanzschritte (Reihenfolge ) nicht richtig ausführt, wie gezeigt wurde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist nicht dumm, und auch kein verpeiltes Verhalten.

Profitänzer z.B. üben jeden Tag 8 Stunden immer und immer wieder dieselben Schritte. Wenn sie dann den einen Tanz vorführen sieht es immer so einfach aus, aber da stecken tausende Tanzstunden drin bis das das so aussieht und fehlerfrei getanzt werden kann, und das nur für ca. 2 Minuten Aufführung.

Dasselbe mußt du auch machen, zwar nicht jeden Tag bis zu 8 Stunden, aber 1 Stunde mindestens. Je öfters und regelmäßiger du das machst, desto mehr geht es ins Blut über, und hinterher kannst du es im Schlaf. Also üben so oft und solange wie du kannst.

Hat nichts mit verteilt sein zu tun.

Manchen Menschen fällt es einfach schwerer als anderen.

Kurz gesagt: Einstudieren Einstudieren Einstudieren

In der Tanzschule damals, mußten wir die Augen schließen und dann im Geiste die Schritte mehrmals durchgehen.

Mit hat es geholfen.

 

Da hilft nur allein üben. Stell dir zu Hause einen Sender mit tanzbarer Musik ein und übe täglich eine Stunde lang.

Lernen, lernen & lernen. Irgendwann kannst du es. :D

Was möchtest Du wissen?