Was tun wenn man sich schlecht fühlt und deswegen nicht einschlafen kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wach bleiben und im Internet surfen :D Nein spaß. Eine heiße Milch trinken<3 Musik hören, ein bisschen im Handy gucken. Und blinzle mal in 1 minute so schnell und oft wie du kannst, die Augen werden dadurch müde. Gute Nacht noch :3 

Versuch es mal mit der " 478 - technik ". 

Das bedeutet : 

4 Sekunden einatmem 

7 Sekunden den atem halten 

8 Sekunden ausatmen 

Das wiederholst du dann so oft, bis du langsam müde wirst. 

Das kommt davon, dass sich der puls senkt, und man müder wird. 

Bei mir klappt das immer. Trotz allem, würde ich das zimmer abdunkeln (also keine lichtquellen). Außerdem, falls schlechte Luft in deinem zimmer ist - lüfte für mind. 5 minuten.

Viele menschen haben aber auch Probleme wegen strahlungen, die von handys usw kommen. Schalte diese mal aus und gucke, ob du so besser einschlafen kannst. 

Kommentar von GulliGull
21.08.2016, 01:38

Das mit den Strahlungen sag ich immer meiner Familie aber die glauben mir net.Sagen das das erfunden ist

0

Was möchtest Du wissen?