Was tun wenn man sich in die "beste Freundin" verliebt hat? (Schnelle hilfe benötigt)

5 Antworten

Hallo, sprich Sie auf Deine Gefühle hin an. Wenn sie an einer Vertiefung der Freundschaft nicht intressiert ist, weiss du es zumindest klar. alles Gute

Halt dir einfach mal vor Augen : Wenn du es nicht versuchst, kann es sein, dass sie früher oder später einen Freund hat und je nach dem ist die Tür zwischen Dir und ihr zu, weil der Freund vielleicht nicht will, dass du da mit bei bist, wenn die ihre Zweisamkeit haben wollen.

Die Zeit rennt davon, niemand ist gern alleine, also wird sie auch nicht ewig auf dich warten. Taste dich vorsichtig ran, mach ihr klar, dass da mehr ist als nur Freundschaft Aber bedenke, wenn du sie verlierst, dann war es das mit der Chance, denn es war nun mal deine beste Freundin. Es kann auch sein, dass sie dich blocken wird, weil die es nicht riskieren will, dass ihr jemals den Kontakt wegen einer gemeinsamen Beziehung verliert

Wenn ich du wäre, vor der Beichte mit ihr, ich will wissen, wie sie sich für mich anfühlt.

Wie meinst du das?

0

Was möchtest Du wissen?