Was tun wenn man seid längerem kein Sex mehr hat mit der Freundin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sorry, aber nach all deinen anderen Kommentaren die ich da gelesen habe, solltest du mal ordentlich auf den Tisch hauen. Das du darauf verzichten musst, wenn es ihr nicht gut geht, ist verständlich. Das aber sie sich dann befriedigen lässt obwohl es ihr ja nicht gut geht, ist wirklich frech ! Setz dich mit ihr hin und rede mal ein Machtwort. Sag ihr das es nicht sein kann, das sie den Sex geniesen darf und du leer ausgehst......und wieso sie es überhaupt geniesen kann, wenn es ihr doch nicht gut geht. Bemüht sie sich nur sexuell nicht mehr um dich oder hat es allgemein nachgelassen ? Dann solltest du sie bitten offen zu dir zu sein, denn so einen Mist brauchst du nicht mitzumachen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch zu reden und mal klar zustellen was ihr Problem ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laurabaum
05.05.2016, 17:54

 Jaa, sehr oft, doch sie sagt jedesmal ihr geht es nicht gut. Wenn ich sie Finger, findet sie es schön aber mich Befriedigen will sie nicht mehr. Sind Leben 

0
Kommentar von fitgirl01
05.05.2016, 18:00

Sehr komisch. Sagt sie dass es ihr nicht gut geht wenn du sie fragst. Ob ihr euch treffen wollt oder wenn es zum Sex kommt? das heißt du darfst sie befriedigen aber sie macht es nicht bei dir? vl hat sie Angst dir einen zu blasen?

0

hast du versucht mit ihr zu reden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laurabaum
05.05.2016, 17:53

Jaa, sehr oft, doch sie sagt jedesmal ihr geht es nicht gut. Wenn ich sie Finger, findet sie es schön aber mich Befriedigen will sie nicht mehr. Sind Leben 

0

Sprich sie doch mal darauf an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?