Was tun, wenn man nur ganz wenig Obst und Gemüse isst?

9 Antworten

Es gibt viele leckere Rezepte, z. B. gedämpftes Gemüse oder gebackenes Gemüse im Ofen als Auflauf, Wokgemüse mit Reis, Eisbergsalat, Obstkaltschale oder als Obstsalat. Probiere einfach eins nach dem anderen aus, dann isst Du jeden Tag etwas davon. Die Ernährung ist auf Dauer sehr kalorienhaltig und eintönig, wenn Du auf Obst und Gemüse verzichtest, außerdem fehlen Dir dann wichtige Ballaststoffe. Natürlich hat das irgendwann mal Folgen, weil Dir viele Vitamine fehlen.

Vitaminpräperate gelten als Bedenklich und werden selten von Ärzten unterstützt.

Auch wenn der Mensch nicht in direkter Linie vom Affen abstammen soll sondern von einer Nebenlinie, so ist der Mensch doch eng mit dem Affen verwandt - vor allem Organisch. Der Affe ist zu 99% Vegetarier.

Auch die Menschen sollten sich demnach überwiegend von Gemüse und Obst ernähren um gesund zu bleiben.

Ich bin ein erklärter Fleischesser und könnte mich nur von Fleisch ernähren, daher kann ich Dir wohl am besten raten mehr Gemüse und Obst zu essen.

Ich hab die gleichen Probleme wie du nur nicht mehr so extrem.

Evt helfen Dir meine Wege.

Jeden Tag ein Apfel - schaffe ich nicht. Es gibt wenig Gemüsesorten die mir schmecken. Obst zu essen finde ich generell aufwendig. Obwohl ich um Fleisch zu essen extra kochen muss und Obst in der Regel roh gegessen wird. Du merkst - da ist ein Widerspruch!

So hab ich es gelöst:

Obstsalat: Aufwendig wie ein ganzes Abendessen, aber so lecker wie Erdbeeren mit Sahne. Ich schnipple einfach alles zusammen was die Obstküche hergibt und mische es. So süß und lecker dass ich am Ende mehr Obst esse als nur einen Apfel pro Tag;)

Gemüse: Finde für dich das richtige Gemüse und vor allem die richtige Zubereitung. Für ein Rezept meiner Mutter lass ich jedes Schnitzel stehen:

Karotten gekocht biss fest in Würfel geschnitten
Salzkartoffeln
Spätzle
Zwieben in der Pfanne braun gebraten
Alles in einer Schüssel vermengen und warm essen.

Rosenkohl ist ebenfalls lecker vor allem der aus dem eigenen Garten. Dazu ein perfekter Vitamin C spender.

Blumenkohl mit Käse überbacken oder in Béchamel Soße - lecker

Rettich mit etwas Sahne und Salz angemacht.

Tomatensalat

Paprika darf bei mir in fast alle Gerichte

finde dein Gemüse und du lebst länger.

Versuche dich einfach mal zu überwinden und probiere diese Lebensmittel aus. Ich habe als Kind und Jugendlicher keine Hülsenfrüchte gegessen weil ich mal eine schlechte Erfahrung mit Linsen gemacht hatte, heute sind sie der Hauptbestandteil meiner Ernährung. Es ist tatsächlich so dass die durchschnittliche Lebenserwartung statistisch sinkt wenn man zu wenig Obst, Gemüse, Nüsse, Hülsenfrüchte und Vollkorn isst, aber deshalb musst du dir mit 14 noch keinen Kopf machen. Du hast noch gut Zeit deine Ernährung zu verbessern.

Wer hat Ratten, und kann mir helfen? Wie kann ich das Immunsystem meiner Ratte noch mehr stärken?

Ich füttere sie täglich mit Frischfutter, also nur Gemüse und ab und dann mal Obst dass, das Gewicht hält und lass sie inhalieren(egal ob es sich was bringt oder nicht) und geb ihn ein bisschen Kamillentee. Ab und zu gibt's dann noch eine leckere Vitamin Paste.
Was kann ich noch tun!!!!!! Fast alle haben eine Atemwegserkrankung, TA war ich immer, leider hilft das wenig gegen das Nießen.
ich möchte das alle meine Rattis lange leben. Sie sind erst 1 Jahr alt.

...zur Frage

Mag kein Obst & gemüse, was tun?;(

Wenn ich Obst oder gemüse esse, muss ich es fast wieder hochwürgen und habe brechreiz, ich schaffe es einfach nicht, mein ganzer Körper schüttelt sich, es ist fast unerträglich...., ich mag zB Kartoffeln, linsen, bohnen und tomatensauce, aber das ist nicht besonders viel..., salat und saltatsaucen kann ich auch nicht essn. Ich bin 14 jahre alt, als keines baby habe ich auch mal johannibären gegessen, aber jetzt nicht mehr. Irgndwie ist es peinlich, weil alle Leute die ich kenne obst usw essen, ich nehme oft vitamintabletten usw aber trotzdem, was soll ich dagegen tuen?

...zur Frage

Ich mag kein Obst & Gemüse ( Aversion )

Aaaaaaaaaaaaaaaalso,

ich esse seit ich denken kann kein Obst und Gemüse. Bis auf ein paar Ausnahmen : Kartoffeln (aller Art),weiße und rote Bohnen,Tomatensauce (auch mit Stückchen) und Apfel-,Trauben-,Orangen- und Multivitaminsaft (und Saft auch nur ohne Fruchtfleisch!!!) Ich möchte aber UNBEDINGT Obst und Gemüse essen. Ich möchte nämlich ein bisschen abnehmen und einfach gesünder leben. Es ist so, dass ich schon beim Geruch Würgereize bekomme.Letztens hab ich ein Stückchen Möhre porobiert - das musste ich dann auskotzen -. Ich hab aber echt keinen Bock,zu nem Psychologen zu gehen...

was soll ich nur machen ? :(

...zur Frage

Kartoffeln - Kein Obst oder Gemüse?

Ich habe letztens diesen Satz gelesen:

Einzelhandel mit Obst, Gemüse und Kartoffeln

Wieso wird Kartoffeln getrennt geschrieben? Ich dachte, das ist Gemüse peinlich

...zur Frage

Kann Obst Gemüse ersetzen?

Hi, ich habe vorher kaum Obst und gemüse gegessen. selten mal ein Apfel oder ne banane, und an Gemüse so Erbsen und Möhren. Nun habe ich meine Ernährung umgestellt, wobei ich festgestellt habe, das ich irgendwie kein Gemüseesser bin. reicht es also wenn ich mich an Obst richte und täglich so 2 Äpfel und 2 Bananen esse?

...zur Frage

Keine Kartoffeln, Obst und Gemüse folgen?

Hey :)
Ich esse sehr selten Obst und Gemüse.
Ich vertrage kein Fructose und bin kein Fan von Grünzeug deswegen lass ich es weg.
Ich esse ungern Kartoffeln.
Früher hab ich in der Schule gegessen und dort waren die Kartoffeln so ekelig das es mir den Kartoffelgenuss für immer verdorben hat.
Meine Eltern wollen das ich Kartoffeln esse jedoch lehne ich ab und esse dann lieber Nudeln oder Reis.
Brot esse ich Natürlich.
Ist es ein Problem wenn ich keine Kartoffeln esse?
Also Gesundheitlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?