Was tun wenn man nur Absagen bekommt wegen schlechtestem Abschluss allerzeiten und Lücken im Lebenslauf, wenig Selbstbewusstsein und soziale Phobie?

7 Antworten

An den Lücken kannst du wenig machen, an den Noten auch nicht mehr, an dir selbst schon.
Es gibt Hilfe mit denen du diene persönlichen Probleme besser zu bewältigen lernst wenn du diese Hilfe nur annimmst und wirklich an dir arbeitest. Das ist nicht leicht aber möglich.
Wenn du dann irgendeine Ausbildung findest (es fehlen doch so viele Lehrlinge im Handwerk...) juckt dein Abschlusszeignis später keinen mehr wenn du dich da reinkniest und vernünftige Leistungen bringst.
Eine abgeschlossene Ausbildung öffnet auch eine Menge weiterer Wege die dir zur Zeit wegen dem Zeugnis nicht offenstehen, es lohnt also diese 3 Jahre zu "opfern" auch wenn du merkst das es nicht so ganz dein Traumjob ist.

Mache freiwillig ein Praktikum dann kannst du dein können beweisen ..manche sind halt in der Schule besser manche im praktischen

Sich selbst eingestehen das etwas nicht richtig läuft. Sich nicht sagen lassen das alles toll wäre und man nur an sich glauben müsste. Sich professionelle Hilfe suchen und die privaten Probleme lösen. Und sich dann reinhängen wie nichts und sich fachlich weiterentwickeln

Achte auf dich selbst, dass du dich nicht selbst herunter ziehst.

Suche dir Hilfe.

Und bedenke, auch aus dem scheinbar unmöglichen gibt es für den dem es ernst ist eine Möglichkeit.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Absagen würde ich einfach wegwerfen.

Was möchtest Du wissen?