Was tun wenn man nie Urlaub bekommt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da Du den Urlaub dieses Jahr nicht mehr nehmen kannst, red mit dem Chef, dass er ihn auszahlen soll und sag ihm gleich, wann Du nächstes Jahr Urlaub haben möchtest.

Du musst in den Ferien Urlaub bekommen, da Du sonst ja nie wegfahren kannst, wegen der Berufsschule.

Du solltest Deinen Urlaub aufschreiben, wann Du ihn haben willst und dem Chef vorlegen. Wenn Du 2 Wochen später nichts gehört hast, frag nochmals nach und nerv ihn so lange, bis er Dir eine Antwort gegeben hat. Mach Dir auf jeden Fall eine Kopie und lass Dir bestätigen, dass Du diesen Zettel vorlegt hast.

Schrauberlady 15.12.2015, 22:17

Auszahlen lohnt sich bei meinem geringen Gehalt nicht. Der Urlaub würde ja bis März nicht verfallen. Allerdings sind die nächsten Ferien im April und da mein chef alle 3 Monate für einen Monat weg ist, ist das ebenfalls wieder genau die Zeit in der er weg ist und ich kann in den Ferien wieder keinen Urlaub nehmen. 

Urlaub im voraus eintragen macht er  generell nicht, außer seinen eigenen...

0
Allexandra0809 15.12.2015, 22:19
@Schrauberlady

Das geht gar nicht. Geh zu Deiner Kammer und melde das dort mal, damit die Deinem Chef Beine machen. Er kann ja nicht 4 Monate im Jahr Urlaub machen und die Angestellten dürfen keinen machen. So läuft das ja nicht.

Kannst auch erst mal mit einem Lehrer darüber reden, die wissen auch oft sehr gut Bescheid. Manche sind sogar so nett und reden dann mit dem Chef darüber.

1
Schrauberlady 15.12.2015, 22:25
@Allexandra0809

Ja, das mit dem Lehrer ist ne gute Idee. Ich möchte auch nicht das letzte Jahr dort die Hölle los haben und noch mehr Überstunden machen und mir noch mehr blöde Sprüche anhören.

Abgesehen davon, dass meine Kollegen natürliche dann auch nicht gut auf mich zu sprechen sein werden, wenn ich dann meinen Urlaub bekomme und sie dafür doppelt und dreifach Äckern müssen... :/

0
Allexandra0809 15.12.2015, 22:45
@Schrauberlady

Das kann ich gut verstehen. Der Chef kann aber nicht selbst monatelang in Urlaub sein und seine Angestellten können die nächsten 10 Jahre ihren Urlaub vergessen.

0

Doch das kannst du. Nicht unbedingt dann wann du ihn willst aber er kann ihn nicht einfach verfallen lassen. Im Zweifelsfall einfach mal bei der IHK nachfragen, die werden deinem Chef dann schon sagen das du deinen Urlaub bekommst.

Schrauberlady 15.12.2015, 20:16

Ich muss da ja auch noch ein ganzes Jahr arbeiten und das Arbeitsklima ist sowieso schon unter aller sau, da meine Arbeitskollegen noch genauso viel Urlaub über haben, oder sogar mehr und niemand von uns frei bekommt, da mein chef immer weg ist oder es gerade "nicht passt"

0

Oh doch, kannst du deinen Chef zwingen. Das geht ja wohl gar nicht. Die Ferien von Azubis gehen immer vor im Betrieb, nicht die Ferien des Chefs.

Überprüfe erstmal ob du nächstes Jahr überhaupt den vollen Anspruch hast. Wann endet die Ausbildung?
Vor dem 01.07.?
Dann hast du nur anteilig Urlaubsanspruch.

Schrauberlady 15.12.2015, 21:39

Nein, sie endet am 31.01.2017

Im Vertrag steht, dass ich 2016 noch 30 Urlaubstage habe und im Januar 2017 noch 3.

0
faiblesse 16.12.2015, 05:29

Ah ok, ich bin jetzt dem gängigen Ende im Sommer ausgegangen.

Dann hast du natürlich die 30 Tage + 10 Tage resturlaub.

Wenn dein Chef uneinsichtig ist, würde ich Kontakt zur IHK aufnehmen. Vielleicht können die vermitteln.

Du solltest nur mal gucken ob du einen Antrag auf Übernahme der Urlaubstage ins neue Jahr stellen musst.
Nicht dass sie dir wegen solchen Formfehlern den Urlaub Streichen

1

Was möchtest Du wissen?