Was kann man tun, wenn man nicht weiter weiß?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso?

Schreib mal mehr darüber?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Freudlo 18.02.2016, 13:08

Bin neu hier und kenne mich mit den Funktionen nicht so aus eigentlich war meine Frage schon länger und detaillierter, also bin auf der Suche nach Hilfe habe denkstörungen gefühslslosigkeit usw weiß aber nicht woran das liegt war schon deshalb bei einigen Ärzten wie zB Neurologen Psychiater Psychologen Radiologen und natürlich bei meinem Hausarzt und keiner konnte mir wirklich helfen und jetzt bin ich ratlos das schlimme ist das sich meine Beschwerden immer abwechseln hab also auch durchaus mal gute Phasen aber in letzter Zeit mal wieder übelst schlimme Phasen und weiß wirklich gar nicht was ich noch dagegen tun kann 

0
Wonnepoppen 18.02.2016, 13:21
@Freudlo

Wie äußert sich das?

kannst du das etwas  näher beschreiben?

0
Freudlo 18.02.2016, 13:35
@Wonnepoppen

Also erklären kann man das nicht so leicht, gerade ist es so als wären meine Gedanken blockiert als wäre ich benebelt und ich empfinde nichts, also keine Glücksgefühle und es ist so als würde irgendetwas gegen mein Gehirn drücken wie ein Stich wie gesagt schwer zu erklären 

0
Wonnepoppen 18.02.2016, 17:54
@Freudlo

Ich fürchte, daß man dir hier auch nicht groß weiter helfen kann, wenn selbst die Ärzte keinen Rat wissen?

0
Wonnepoppen 18.02.2016, 17:58
@Wonnepoppen

Sehe gerade, daß jemand den Vorschlag machte, mit einer psychosomatischen Klinik!

Da werden Körper u. Psyche behandelt!

einen Versuch wäre es wert?

0
yourbae 19.02.2016, 12:51

Könnte auch sein dass du dir nur solche sachen einbildest, obwohl du gar nichts hast. Ist manchmal bei mir auch so..

0

der realität ins auge schauen und den nächsten schritt tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus dem Bauch heraus entscheiden und schauen, was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?