Was tun, wenn man nicht mehr Lust auf sein Leben hat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

um dich zu motivieren braucht man zwei dinge: ein ziel und den Willen dieses ziel zu erreichen. wenn der wille groß genug ist dann sollte sich auch ein weg finden lassen. hast du vielleicht schon ein ziel? :) dann könntest du es ja hier schreiben und wir könnten versuchen einen weg zu finden! wichtig ist es vorallem um motiviert zu sein das es auch dein eigenes ziel ist und nicht das ziel was andere von dir erwarten, sonst hat man meistens nicht genug willen das ziel zu erreichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umdenken. Und dann dein Leben umkrempeln.

Wenn dir das Leben wie es jetzt ist keinen Spaß macht wird es Zeit, was zu ändern. Versuch herauszufinden was dir Spaß macht im Leben, was dich antreibt, was du brauchst und was du anderen Menschen geben kannst. Wenn du das weißt, kannst du dein Leben viel besser gestalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach... Liebe. Meine Motivation, jeden Tag aufzustehen, die Schule zu besuchen und trainieren zu gehen ist seit fast 5 Jahren die Liebe, die mir keiner nehmen kann. Ich selber leider auch nicht aber so ist das. Selbstmord ist nie eine Lösung also gar nicht erst dran denken, denn du lässt deine Probleme dann nur anderen zurück.

Such neue Freunde, verlieb dich, schöpfe dein Leben aus. Und außerdem kannst du nicht überall scheitern.

Such dir Motivation in der Zukunft. Ein Zitat aus Batman: "Warum fallen wir? Damit wir lernen können, wieder aufzustehn." Galub mir, es wird wieder besser werden :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage kann nicht "Wo?" lauten, sondern: "Wie?"

Da Du keine Details preisgibst, liege ich mit meiner Antwort möglicherweise völlig daneben.

Eine neue Motivation kannst Du nur durch ein neues Erfolgserlebnis erhalten.  Das stellt sich selten von alleine ein. Deshalb muss man es aktiv suchen. Das sollte man nicht in den Bereichen tun, wo man gerade gescheitert ist, sondern eine Stufe weiter unten. Scheiterst Du dabei auch, noch eine Stufe runter.

Falls Du ein Schüler bist, müsste das dem einen der Lehrer über kurz oder lang auffallen. Vielleicht kann er dir nicht aus dem Loch helfen, aber neue Ansätze zeigen.

Falls Du werktätig bist, kommst Du über kurz oder lang an den Punkt, an dem das Wort "überqualifiziert" fällt. Es mag makaber klingen: Es ist ein kleines Erfolgserlebnis. Da liegt eine neue Ansatzmöglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht's gleich.

Ich schöpfe Motivation in liebe, sex, freunde, zocken, saufen, freunde, und sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AirFlo
18.09.2016, 00:03

so ist das wenn man nix kann oder nix gescheites gelernt hat.

0
Kommentar von C0r3bl00d
18.09.2016, 00:09

ich bin 11.schulstufe bin wirtschaftlich und politisch interessiert. ich bin 2-facher vize-vereins meister in mma und bin beim Bogenschießen-worldcup 35/300 geworden. Außerdem hab ich den ecdl-führerschein und das delf certificate... aber sonst kann ich nix hast recht

0

@ v2dave

Dann solltest du dich fragen, an was es liegt, dass du in allem scheiterst.

Verlangst du von dir zuviel, setzt du dich selber unter Druck oder hast du an dich zu hohe Erwartungen?

Was sind deine Ziele, sind sie reell gesteckt, die du auch erreichen kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Zeug ändern, dass sche isse ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du kik messenger? Oder whatsapp? Wir können zusammen reden wenn du magst, ich habe nämlich die selben Probleme vielleicht können wir uns ja zusammen helfen oder so, nur wenn du magst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?