Was tun wenn man keinen Job halten kann?

7 Antworten

einfach mal weiter machen, nicht gleich nach einer woche schmeißen, nur weil eintönig ist. und wenn du studierst u ihr macht mal 4 wochen das gleiche thema durch, schmeißt du dann auch nach einer woche, weils dir zu eintönig ist?

Du hast offenbar noch nicht das gefunden, was dir wirklich liegt und Spaß macht. Ja, Arbeit kann Spaß machen, aber nur in den seltensten Fällen. Erkundige dich, schau hier und da mal vorbei, und ja, was anderes kann ich dir kaum raten. (Geh nicht unbedingt nur nach den Fächern, in denen du immer gute Noten hattest.)

Ich denke das wird mir später auch schwer fallen. Optimal für mich wären freie Berufe, vielleicht werde ich als Künstlerin bekannter, oder schreibe mal ein Buch, dass ich zur Abwechslung mal veröffentlichen lasse.

---schreiben, recherche, schreiben, schreiben, schreiben, schreiben..... nen gewissen grad an abwehcslungslosigkeit hast ÜBERALL, wo wohl das problem in diesem fall an verwöhnter bubi anfängt...

0

Das Arbeitsleben ist kein Zuckerschlecken. Das dir nicht jeder Job Spaß macht ist klar aber du musst abwägen welche Vorteile der Job hat. Checke mal die Vor- und Nachteile und fertige eine Liste an. Wichtige Punkte sind z.B. die Arbeitszeiten, der Stundenlohn, wie anstrengend ist der Job (körperlich o. geistig?) usw. Ich glaube man findet bei den meisten Stellen ein paar Sachen die gut sind und welche die einem nicht gefallen. Man muss sehen was überwiegt. Vielleicht muss man auch mal einen richtig harten Job machen, um zu sehen, wie gut man es vorher hatte ;) Am besten such dir was woran du auch etwas Freude hast und wo deine Stärken liegen. Noch hast du die Wahl was du machst, irgendwann wirst du etwas zwingend machen müssen um wie du schon sagtest nicht auf der Straße zu landen. Nutze deine Chancen und aufregend sind viele Jobs nach einer Weile nicht. Aufregendes kannst du privat unternehmen, mit deinem verdienten Geld. Nimm dir vor das nächste Mal durchzuhalten für einen bestimmten Zeitraum z.B. mindestens ein Jahr. Wenn du diese Zeit dann geschafft hast sieht die Welt vielleicht ganz anders aus und dir fällt es leichter die Sachen durchzuhalten.

Bei Job nochmals bewerben?

Hallo ich hab mich bei nem callcenter vor einem Jahr ca schonmal durch ne Zeitarbeit beworben, wurde aber nach intensiven Gespräch nicht genommen. Nun ein Jahr später würde ich mich gerne nochmal bei der Firma direkt bewerben. Wie denkt ihr stehen meine Chancen? Weil der Callcenter ist seehr groß und die suchen eig. oft welche. Aber ich wurde ja schonmal abgelehnt deswegen keine Ahnung. Selbst wenn ich beim vorstellungsgespräch eingeladen werde , soll ich dann sagen dass ich schonmal da war ? Was ist wenn die Leute beim Vorstellungsgespräch MICH noch kennen,was soll ich da denn sagen oder das direkt am anfang ansprechen!?

...zur Frage

Suche nach Beruf, der mit Astronomie zu tun hat

Ich habe jetzt bald meinen Realschulabschluss (E-Zug), ich möchte gerne ein Praktikum oder an eine Schule gehen, die mir die Laufbahn für einen Beruf der mit Universum und Planeten erforschen usw. zu tun hat ermöglicht. Ich möchte nämlich später gerne etwas mit Astronomie machen (beruflich)

Was sind meine Möglichkeiten? Gibt es eine Schule in die ich gehen könnte? Oder brauche ich es erst gar nicht versuchen mit einem Realschulabschluss (Ohne Studium) (Ich wohne falls ihrs wissen wollt in Basel, Schweiz)

Danke im Voraus!

...zur Frage

Freund kündigt Job aus Faulheit?

Hallo zusammen, mein Freund und ich sind seit ca. 1,5 Jahren zusammen. Allerdings haben wir geteilte Meinungen was das Arbeitsleben angeht. Ich bin seit 6 Jahren in der selben Firma beschäftigt. Mein Freund war das komplette letzte Jahr arbeitslos, weil er zu faul war, sich was neues zu suchen. Dann hat er eine Stelle gehabt, die er bereits nach einem Monat wieder hingeschmissen hat. Seit Juni hat er einen neuen Job, über den er sich auch sehr oft beklagt. Hinzukommt, dass wir im Dezember zusammen ziehen wollen und mein Freund jetzt wieder seinen Job hinschmeißen will. Ich hab ihn deutlich gemacht, dass ich damit nicht einverstanden bin, da wir ab Dezember Miete zahlen müssen und ich nicht weiss wie er sich das vorstellt. Daraufhin bekam ich von ihm die Antwort, dass ich mich nicht einzumischen habe und wenn es mir nicht passt ist Schluss. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Trotzdem zusammen ziehen oder trennen?

Danke schonmal für Antworten :)

...zur Frage

Arbeit und job

Ich habe seit 3,5 Wochen eine neue Arbeitsstelle. Die Kollegen und die Seniorchefin sind nett und wir verstehen uns sehr gut, die Arbeit ist nicht schwer. Der Betrieb ist touristisch, deshalb muss ich auch an den Wochenenden und an Feiertagen arbeiten. Mit dem Chef, der die Einteilung der Mitarbeiter über hat, habe ich ausgemacht, das ich an bestimmten Tagen arbeite, nämlich DI, MI, FR und SA. Das ging genau 2 Wochen gut. Ab der 3. Woche teilte er mich so ein wie es ihm passt, damit er die Tage frei hat die er möchte.Deshalb musste ich am Karsamstag und am Ostermontag arbeiten. Den Sonntag in der gleichen Woche hat er mir auch gleich aufgebrummt, denn da hat er etwas vor.Ich weiß immer nur eine Woche im voraus wann ich arbeite und kann mir deswegen kaum etwas ausmachen. Zuschläge zahlt er nicht aus, es gibt nur Zeitausgleich (der sehr schwer zu bekommen ist)
Im Mai fährt er 10 Tage auf Urlaub und ich muss in diesen Tagen ohne einen freien Tag durcharbeiten.Im August wieder das Gleiche.Ich habe bereits versucht mit ihm zu reden, doch er geht nicht darauf ein.Lohn ist nicht berauschend.

Meine Frage ist: Was soll ich tun? Wegen den Kollegen und der Arbeit selbst, die mir ja an sich gefällt bleiben und auf ein normales Privatleben verzichten oder alles hinschmeißen?

...zur Frage

Vater selbstständig , wie viel verdient er?

Hallo, Ich hätte mal eine Frage wegen dem Job meines Vaters . Er ist selbstständig und hat üner anderem eine Firma mit 10 Angestellten , soviel ich weiß liegt der Jahresumsatz bei knapp 5 000 000 € . Die Firma ist auch außerhalb unserer Stadt aktiv und Recht erfolgreich . Das ist jedoch nur eine seiner Firmen , nämlich die , welche ich später übernehmen könnte . Er sagt jedoch immer es wäre meine Entscheidung , denn finanziell gehe es ihm nicht super gut . Sein Lebensstil und seine anderen Firmen sagen jedoch etwas anderes. Jetzt frage ich mich wie viel man denn bei so einer Firma als Geschäftsleiter tatsächlich verdient , denn er hat noch nie etwas konkret an gehalt genannt . Ich weiß es variiert von Branche zu Branche , aber eine etwaige Angabe wäre hilfreich , da ich gern wüsste worauf ich mich da einlassen würde .

Danke im Voraus

...zur Frage

Astronomie auf Lehramt

Guten Abend, da ich in einem Jahr mein Abitur erlangen werde, mache ich mir schon seit längerem Gedanken was ich studieren möchte. Nach längerem Überlegen stieß mir das Studium auf Lehramt in den Kopf. Ich hab mich informiert und ein wenig im Internet rum recherchiert. Ich hab mich aufjedenfall für das Studium Philosophie auf Lehramt entschieden zumindest ist es im Moment eine Option für mich. Und da Studierende die auch Lehramt studieren zumeist 2 Fächer studieren, dachte ich mir das Astronomie auf Lehramt sehr interessant klingt und mich persönlich sehr interessiert. Astronomie wird in Mecklenburg Vorpommern, Sachsen- Anhalt und Thüringen meines Wissens nach als Pflichtfach unterrichtet. Meine Frage ist jetzt wo genau kann ich Astronomie auf Lehramt studieren und welche Voraussetzungen gibt es zu erfüllen. Muss ich zB. Physik studieren um Astronomie später als Ergänzungsfach zu bekommen oder kann ich es separat studieren ohne Physik oder Mathematik zu studieren. Ich habe gelesen, dass man in Halle zB. Astronomie als Ergänzungsfach, nach einer bestimmten Zeitspanne, als drittes Studienfach dazu bekommt, wenn man Physik, Mathematik oder Geographie studiert. Gilt dies auch für andere Universitäten speziell bezogen auf Mecklenburg Vorpommern? Es gibt sicherlich viele Antworten im Internet jedoch ist es für mich ein Wirr- Warr geworden und dachte mir kann hier einer eine klare Antwort auf meine Frage liefern.

Danke schon mal in voraus das ihr euch die Frage durchgelesen habt :D

Mfg. SyNtEtiCd

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?