was tun wenn man keine lust am leben hat?

Wie alt bist Du ?

6 Antworten

Hey,

du solltest dir einen Therapeuten aufsuchen, das ist wichtig.

Nicht nur das, sondern du solltest auch auf deiner Ernährung achten und ganz wichtig: viel raus gehen. :)

Versuch auch Mal so ca. 2-3 Liter Wasser am Tag zu trinken, hilft einen. (Und gesundes Essen auch!)

Auch Sport ist sehr gut! z.B Joggen gehen. Hilft mir sehr.

Hoffe, ich konnte bisschen helfen mit meinen Tipps. :) MfG

Geh in die Landschaft raus, die Natur belebt und berauscht, du wirst da wieder Energiequellen bekommen, auch das Zusammentreffen mit anderen Menschen bringt dich auf andere Gedanken, oder wenn du dich ablenkst (Film, Musik, Buch). Oder hol ein Tier aus dem Tierheim, garantiere ihm ein schönes Zuhause, sorge dich um das Tier, es wird es dir danken und du wirst auch diese Dankbarkeit spüren und dich besser fühlen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Eigene Erfahrung

Zeit mit Freunden, Familie vllt. Auch Wandern, Schwimmen, Yoga hilft, Stress im Alltag loszuwerden.

Versuche einen Sinn in deinem Leben zu finden der dich stark macht und der dich weitermachen lässt auch wenn es gerade schwer ist ich glaube die Corona Zeit ist für niemanden eine besonders tolle Zeit und wenn es nicht besser wird rede mit Freunden,Eltern oder einem Arzt

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Viele haben keine Lebensfreude. Das ist eigentlich nicht verwunderlich, denn die Umstände sind für viele alles andere als erfreulich.

Hilft es dir, wenn ich dir sage, daß wir keinesfalls das Ergebnis eines blinden Zufalls (Evolution) sind, sondern daß ein liebevoller Schöpfer existiert, der bald in die Geschicke der Menschen eingreifen wird um das ursprüngliche Paradies auf der Erde wieder herzustellen?

Wenn dich diese biblische Verheißung interessiert, dann google: "was ist das Reich Gottes?"

Was möchtest Du wissen?