Was tun wenn man in Oxford oder Harvard studieren möchte?

2 Antworten

Selbstverständlich bieten Oxford (GB) und Harvard(US) auch geisteswissenschaftliche Studiengänge an. Warum Du allerdings in England nur Oxford und nicht Cambridge erwähnst -beide sind hervorragend auch, und gerade in Geisteswissenschaften) , ist etwas seltsam, und in den USA gibt es wesentlich mehr exzellente Universitäten als nur Harvard.

Neben exzellenten Noten im deutschen Abitur und SEHR guten Englischkenntnissen (die Du durch entsprechende "certificates" nachweisen musst!) brauchst Du ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität und vor allem "einen SACK VOLL GELD"), denn Studienkosten sind in England und den USA EXTREM hoch. Hast Du z.B. 50 000 Dollar oder mehr pro JAHR zur Verfügung?

Nein, soviel hätte ich nicht... was ist mit Stipendien?

0
@ladypolish

Gibt es schon mal , sind aber sehr selten, werden nicht gerade freizügig vergeben. Universitäten sind in angelsächsischen Ländern eben AUCH Wirtschaftsunternehmen!

2

schlau sein ist das erste und wenn du das bist, weißt du auch wie du da reinkommst

Was möchtest Du wissen?