Was tun, wenn man einen zu viel hatte?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Generell vorher schon eine Grundlage schaffen. Mein Ex meinte immer man soll auch auf Milchprodukte verzichten (ob das stimmt weiß ich nicht). Wenn du ohnehin weißt, dass du die Wirkung nicht einschätzen kannst trink lieber weniger und füll die Lücken mit Wasser oder trink direkt was nicht so hartes. Und wenn es doch zu viel war arbeite darauf hin dich zu übergeben. Danach gehts einem viel besser

Am Besten ist Vorbeugen. Also erst gar keinen Alkohol trinken, schon gar nicht solche harten Sachen. Aufgrund der Tatsache, dass du zu diesem Thema schon mehrere Fragen gestellt hast, verstärkt sich bei mir der Eindruck, dass du des öfteren zu viel trinkst. Du wirst wahrscheinlich nicht besonders alt werden, wenn du deinen Körper schon mit 18 Jahren durch Alkohol zerstörst.

sunrise5 29.08.2015, 01:06

Ich trinke wirklich nicht viel. Habe diese Frage schon einmal gestellt. seit dem habe ich auch nichts mehr getrunken. Ich frage noch Mals weil ich das extrem seltsam finde wie ich darauf reagiere. Ich vertrag einfach null

0
putzfee1 29.08.2015, 01:44
@sunrise5

Wenn du Alkohol nicht verträgst, dann lass ihn weg. Was ist daran so schwierig? 

2

Also wenn du gar keinen Verträgst einfach drauf verzichten, wenn man nicht als Außenseiter mit einem Glas Wasser dastehen möchte, dann kann man sich sowas wie ein Bier, Wein, Radler, Russen, usw... bestellen. Ansonsten bei Hochprozentigen nebenbei viel essen, oder davor genügend Essen. Auf leeren Magen ist eh sehr schlecht. Habe gehört das Kartoffeln sehr helfen sollen, da sie den Alkohol aus dem Körper entziehen. Aber wichtig ist auch: Wodka gar nicht erst pur trinken, sondern immer was ( wenn schon), zumindest kleines zum Essen haben.

Ich vertrag auserordentlich viel mit 16. Wen ich dan doch mal zu tief ins gläsle schaue gehts mir dreckig. Versuche nach der sauferei wasser und was in magen zu bekommen obwohl mir übel ist. Dan schlecht schlafen und am nächsten morgen versuchen zu essen und trinken.

Wenn du aktuell in dem beschriebenen zustand bist, ist alles in Ordnung. 

Deine Atmung wird auch nicht aussetzen nur weil du etwas angetrunken bist.

sunrise5 29.08.2015, 01:01

Nein nicht von jetzt, nur allgemein

0

Viel Wasser trinken. Brot essen und nicht hinlegen, sondern setzen.

Ganz ehrlich , Liegestützen produziert Schweiß und absorbiert so schneller den Alkohol

bluab 29.08.2015, 01:00

Im Ernst, 
werde ich bei gelegenheit probieren, aber kann mir eher vorstellen, dass das der Kreislauf nicht unbedingt mitmacht

0
Napzter 29.08.2015, 01:01

Wenn du sportlich aktiv bist hilft dir das sehr glaubst mir

0

Was möchtest Du wissen?