Was tun wenn man einen Menschen vermisst?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

LiebeCrazyinlove94.

Trockne Deine Tränen, sei froh, das Du zu den Menschen gehörst, die den Mut hatten, ihre Gefühle einander zu zeigen und das Ergebnis ist doch, dass ihr beide zu der Erkenntnis gekommen seid, das Ihr Euch viel bedeutet. Aber auch, wenn man sich liebt muss jeder sein Leben fotsetzen, sonst würde sich auch die Beziehung verändern.

Jemanden zu vermissen, kann auch schön sein, so paradox im ersten Moment klingt. So merkt man doch, dass dieser Mensch sehr wichtig für einen selbst ist. Aber überlege mal, was Deinem Schatz an Dir so gefällt: Sicherlich Deine Art, Dein Wesen, wie Du lebst, welche Interessen Du hast und auch, wie Du das Leben meisterst und Dich im Alltag bewegst. Das macht Dich aus und das ist es jetzt auch, was Du fortführen solltest. Warum? Weil all das Dich liebenswert macht. Frag Dich in Situationen wo das Gefühl den anderen für eine Zeit entbehren zu müssen besonders schlimm ist, was er sich wünschen würde: eine Freundin, die fröhlich durch die Welt geht und sich so gibt, wie sie ist. Dann fällt es Dir bestimmt auch leichter, wieder das fortzusetzen, was Du sonst im Alltag tust. Und wie hier kiralee schon geantwortet hat, es kann auch schön sein, jemanden zu vermissen, weil man dann vielleicht noch deutlicher spürt, wieviel einem aneinander liegt. Zwei Wochen sind erstmal eine lange Zeit, wenn man gerade erst anfängt, jemanden zu vermissen, aber sie gehen auch schneller vorbei, als Du denkst und je mehr Du jetzt all das weiter machst, was sonst zu Deinem Leben gehört, umso schneller vergeht die Zeit und um so mehr kannst Du Dich auf ein Wiedersehen freuen. Schicke ihm, wenn es Dir hilft eine SMS, indem Du ihm schreibst, das Du Dich auf ihn freust...... vielleicht heute..... vielleicht in einer Woche oder kurz vor seiner Rückkehr. Vermeide dabei aber in Selbstmitleit zu zergehen, denn, frag Dich mal, was er dann machen soll und das es dann aauch für ihn noch schwieriger wird. So wie Du geschildert hast, wird er ähnlich empfinden. Eine Beziehung zu führen heißt aber auch, dem Anderen die Freiheit zu lassen, das zu tun, was ansteht. D.h. es würde vermutlich für ihn umso schwieriger sein, wenn Du in einer SMS klagst.

Ich wünsche Dir die Kraft, mit dem Gefühl des Vermissens umgehen zu können. Aber Du schaffst das!!!!! Zu einer Beziehung gehören alle Gefühle, auch die, die man nur schwer erträgt. Aber Du kannst lernen, damit zurecht zu kommen.

Alles Gute

Danke, für die Belohnung mit dem Sternchen......... Du schaffst dass...... und die Zuversicht, des Wiedersehens wächst mit jedem Tag!

0

Ihr seid ja nun wirklich noch nicht lange zusammen. Da wirst du wohl noch nicht alle anderen sozialen Kontakte verloren haben. Zwei Wochen sind nicht lang. Leb halt einfach dein Leben weiter. Kümmere dich wieder um deine Freundinnen. Die darfst du auch während einer Beziehung nicht vernachlässigen. Das ist die Gelegenheit mit denen was zu machen. Ausserdem mögen Jungs es meist gar nicht, wenn man sie zu sehr spüren lässt, wie man sie vermissen wird. Das empfinden sie als klammern. Sei stark und unabhängig. Freu dich wenn er wieder da ist, aber mach ihm nicht den Urlaub madig, weil der ein schlechtes Gewissen haben muss, dass er dich allein gelassen hat. Das mag niemand.

Wir sind schon länger zusammen als zwei Wochen am Samstag wird es ein Monat... Meine Freundinnen sind meist alle im Urlaub.. Bis auf paar. Aber um die werde ich mich jetzt auch kümmer dies was ich auch so tue wenn ich in einer Beziehung bin.. Ich hab auch gar nicht vor das ich ihm jetzt irgendwie simsen werde.. Da ich ihm den Urlaub nicht versauen möchte .. Hat gestern auch zu mir gesagt.. Das ich mich jetzt schon darauf freuen soll wenn wir uns wieder sehen ..

0
@Crazyinlove94

Ja, das weiss ich. Einen Monat finde ich auch nicht lange. Mit den zwei Wochen meinte ich auch die Trennungszeit. Du kannst ihm ja schon zwischendurch mal simsen, wenn du magst. Aber schreib ihm positive Dinge. Schade, dass jetzt viele im Urlaub sind. Aber krall dir die übrigen oder mach einfach mal was schönes ganz für dich allein.

0

Ich führe eine Fernbeziehung in die USA, und da sieht man den anderen hier und da auch schonmal 2 Wochen nicht.. wichtig ist, dass man immer in Kontakt bleibt.. SMS, Facebook oder sonstwas? Ich mein nur weil er im Urlaub ist, heisst das ja nicht dass er keine Kommunikationsmittel hat.

Bitte sehr dringend auf türkisch übersetzen, wäre sehr dankbar ?

bitanem es tut mir leid habe dich enttäuscht und verletzt es wird nie wieder vorkommen das schwöre ich dir du vertraust mir nicht ich weis es ist meine schuld aber trotzdem tut es verdammt weh ich hoffe du kannsst mir irgendwann mal wieder vertrauen

...zur Frage

Ein Junge tut mir leid ?

Ein Junge tut mir echt leid. Seine Freunde haben mich gerufen, weil er mir was sagen wollte. Ich bin hingegangen und er hat gesgat das er mich liebt und ob ich mit ihm zusammen sein möchte. Ich hab gesagt:,, Lass mir ein wenig Zeit.'' Er hat mir 2 Minuten gegeben. Und mir war es echt peinlich,ich wusste nicht was ich tun soll. Er hat dann gesgat, dass ich schneller überlegen soll und dann bin ich einfach weggerannt, weil ich ihn nicht liebe und nicht wusste was ich sagen sollte. Seine Freunde waren schockiert und meine Freunde auch. Er ist dann weggerannt und ih kamen sogar die Tränen.. Er tut mir leid, was soll ich tun? ich will nicht das er traurig ist.. Aber ich will auch nicht mit ihm zusammen sein. Ich hab jetzt Angst vor ihm, dass er mich schlägt oder sonst was..

...zur Frage

Wieso hat man schmerzen im herz/brust wenn man verletzt wurde?

Wenn man von einem jungen den man evtl mag oder liebt, da bin ich mir nicht sicher, wieso hat man dann so schnerzen im bauch, herz, brust usw? Oder was tut denn da genau weh und warum?

...zur Frage

Augenlid tut weh?

Mein rechtes Augenlid ( das untere ) tut weh und es hat eben angefangen auch noch zu Tränen. Da ist so ein Druck beim blinzeln, es juckt nicht und von außen sieht man auch nichts. Nur halt eine gaaanz kleine Schwellung die man aber auch nur sieht, wenn man mein Auge anfässt. Was kann das sein und was kann ich dagegen tun ?

...zur Frage

Ex meldet sich in Kontaktsperre - war nicht antworten richtig?

Grüß euch,

meine EX(23) und ich sind nun seit ca. 2 Monaten getrennt. Wir führten eine glückliche Fernbeziehung und sie war wirklich sehr verliebt in mich. Wir sahen uns oft, da sie in meinem Bundesland studiert.

Ihre Familie war irgendwie nicht so für mich und als es ernst wurde, merkte ich, wie sie immer wieder gegen mich redeten. Plötzlich war ein ehemaliger EX, mit dem sie vor 6 Jahren zusammen war bei ihren Eltern. Er war immer der Lieblingsschwiegersohn, weil er gleich in der Nähe wohnt und die selben Hobbies wie ihre Eltern hat.

Soweit so schlecht. Ich merkte, wie meine EX langsam verunsichert wurde und das spiegelte sich auch auf unsere Beziehung wieder. Die Eltern machten Druck, sie war in der Zwickmühle und unsere Beziehung engleiste.

Ich sagte ihr, wenn sie sich nicht sicher ist, dass ich sie zu nichts zwingen werde. Sie meinte, dass sie mich so gern hat, aber sie nicht weiß was das richtige ist. Ihr EX hat sie damals auch mit ihrer Cousine beschissen.

Die Trennung verlief ohne Streit. Ich sagte ihr eben nur, dass ich sie immer geliebt habe. Sie hörte nun auch mit dem Studium auf und ist nur mehr daheim bei ihren Eltern...mit dem EX läuft nun sicher was, weil ich das auf FB gesehen habe.

Ich habe sie daraufhin vor gut 6 Wochen blockiert und begann abzuschließen. Vor zwei Wochen schrieb sie mir nun, wie es mir so geht usw.

Ich löschte die Nachricht ohne zu antworten.

Nun komme ich mir so kindisch vor. Habe Zweifel an der Kontaktsperre. Ich will, dass sie merkt, dass sie einer Gehirnwäsche unterlaufen ist. Sie merkt, wie sehr ich ihr fehle.

Deshalb habe ich nicht geantwortet. Weil ein "Wie geht's" kein "es tud mir leid - können wir reden" ist.

Was meint ihr?

LG Andi

...zur Frage

Mein bester Freund liebt mich nicht:(

Hi leute ich brauche eure Hilfe. :) also ich möchte euch mal etwas erzählen ich hoffe es wird nicht all zu lang aber bitte lest es euch durch! Ich bin mit meinen besten Freund schon seit 4 jahren( wenn sogar nicht mehr) befreundet. Und wir sind wirklich die aller besten Freunde. Eben best Friends forever ;). Und das sagt er auch immer. Ich habe mich mal mit ihm getroffen, das ist aber auch schon lange her. Es war unsere erstes Treffen. Er kam in meine Schule und wir gingen zusammen spazieren und erzählten uns Sachen die wir noch nicht voneineinder wussten, ect. Als wir uns am Ende verabschiedeten sagte er zu mir:" knuddeln?" ich nahm's nicht so ernst und dachte : ja das gehört so zur Freundschaft , und umarmte ihn auch. Ich muss sagen es war wunderschön . Ich spürte die Anziehungskraft xD oder wie das auch heist und wie gesagt es war schön. <3 also ich mich umdrehte und wieder ging hatte ich dieses seltsame Gefühl. Ich hatte schon tränen in den augen und da wurde mir klar : ich liebe ihn :o !!! . Da nahm ich mein handy raus denn er war nicht mehr zu sehen. Ich schrieb ihm eine SMS: es tut mir leid aber ich liebe dich! Er schrieb zurück : wieso tut es dir leid es muss dir nicht leid tun. Du bist so ein tolles mädchen. Du bist wunderschön, nett und süß. Aber ich will keine Freundin ( also eine echte Beziehung ). Denn ich will nicht wieder verletzt werden. :( Sorry. Und das war dann das schlimmste was mir geschehen konnte. Ja ich weis natürlich wir sind nur Freunde und ich hätte nicht mehr erhoffen sollen doch ich verstand nicht wieso er mich nicht lieben konnte/kann... Er schrieb/schreibt so schöne SMS mit Schlaf gut träum süß hab dich ganz doll Super Mega lieb und so weiter mit (Herz) <3 und :** Küsschen. Aber ich weis nicht wieso er es nicht kann...? Dann nach vielen vielen vergangenen Monaten oder auch Jahren kam es irgendwie dazu das ich mich in jemanden anderen aus meiner klasse verliebt habe und habe es meinem besten Freund gesagt. Er reagierte komisch aber auch etwas glücklich. Er schrieb mir : ich freu mich sehr für dich. :) . Ich schrieb ihm das ich nicht weis ob er mich auch will und ich war sehr verunsichert doch plötzlich kam diese frage : WILLST DU MEINE FREUDIN SEIN? Ich reagierte cool und sagte: ich bin doch schon deine Freundin :) . Aber ich wusste ganz genau was er meinte. Danach schrieben wir weiter und ich sagte ich muss nachdenken . Er sagte ich solle mir zeit lassen und das er dieses Gefühl kennt. Ja dann war es soweit also ich wieder mit ihm schrieb wartete ich darauf bis er wieder auf das zukam. Doch er machte es nicht aber ich. Ich kürzte alle fragen ab so wie ich es immer Tat: wdmmzs?-> willst du mit mir zusammen sein? Und seine Antwort war: das wolte ich dich auch fragen :o JA ICH WILL <3 Okay wir waren zam und nach 4 tagen hat er Schluss gemacht:((((( . Er meinte er wollte mir diese Chance geben. Sich in mich zu verlieben doch er hat es nicht geschafft :((!!! Ich kann nicht mehr weiter schreiben aber die Fortse. Folgt..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?