Was tun wenn man eine strenge Mutter hat?

6 Antworten

Wer hat die Depression diagnostiziert?

Das was du da beschreibst, würden vermutlich auch 90% aller Jugendlichen erzählen. Das ist für die Pubertät nichts ungewöhnliches.

Wenn du wirklich eine diagnostizierte Krankheit hast, kannst du das in der Therapie besprechen.

Falls du keine Diagnose hast, würde ich mal zum Jugendamt gehen und denen die Lage schildern, deine Vermutung bezüglich der Krankheit solltest du dann auch nur als VERMUTUNG erwähnen.

Möglicherweise hat das JA einen Rat.

Allerdings wirst du so schnell nicht aus deiner Familie kommen. Das ist oft fürchterlich schwer und ein harter Kampf, wenn die Eltern keine Probleme sehen.

Wenn du fremden Jungs die du nicht kennst, nacktbilder schickst würde ich dir auch alles weg nehmen und darauf schauen was du im Internet machst. Natürlich darfst du mit 15 nicht alleine zuhause bleiben während der Rest im Urlaub fährt. Was erwartest du? Du bist in der Pubertät.

2

Ich wollte nicht zuhause bleiben sondern habe mit etwas nicht zugestimmt. Und ich habe nur meinem freund mit dem ich 2 jahre zusammen bin geschickt.

0
49

habt ihr euch je persönlich gesehen?

0
2
@Peppi26

Videochat und geredet,ansonsten nein weil er in Kanada wohnt.

0
49

Du kannst doch nicht einem fremden jungen Bilder von dir schicken, ihr kennt euch nicht,wer weiß was der damit macht. genauso wenn du auf irgend welchen Seiten bist wo es ums ritzen geht,ist es doch klar das sich deine Eltern sorgen machen.

1

Also wenn das Verhältnis mit der Mutter nicht besser wird, dann gibts noch Heime. Arbeiten und ausziehen kannst ja noch nicht. Um der Mutter das Problem klar zu machen, brauchts aber eine Person von Aussen, wie die Schulpsychologin oder einen Psychiater. Wieso schaust du dir das Ritzzeug an und suchst danach?

2

Weil es mir nicht gut ging?Besser als es selbst wieder zu tun

0

Ich fühle mich schwach und depressiv?

Mein problem ist folgendes : vor freunden und in der schule bin ich immer am lachen und jeder glaubt ich habe ein perfektes leben. Aber wenn ich dann alleine zu hause sitze dann werde ich völlig depressiv und weiß nichtmehr woführ ich überhaupt lebe. Ich habe schlechte laune und heule nur rum. Aber warum ust das so. Warum bin ich unter leuten immer so gut dtauf und wenn ich zu hause bin werde ich nachdenklich ob alles überhaupt einen sinn hat. Ich will das alles nichtmehr ich will ein glücklicher mensch sein, und nicht immer zu hause völlig depressiv sein. Was kann ich tun?

...zur Frage

Hilfe! Ich muss zu einem Elterngespräch!

Hallo,

Ich habe ein großes Problem! Eine Woche vor den Ferien hatte meine Mutter einen Bandscheibenvorfall. Ich musste viel im Haushalt mihelfen und hatte total viele Hausaufgaben auf. Ich habe auch alles gemacht aber unglücklicherweise zuhause vergessen. Das hat sich dann unglücklicherweisezu 3.Mal Hausaufgaben vergessen ausgedehnt und ich würde ALLES tun um das wieder gut zu machen. Jetzt habe ich deshalb ein Elterngespräch und meine Eltern und meine Noten sind nicht gut (drauf)! Was soll ich tun damit ich möglichst wenig Ärger bekomme! BITTE HELFT MIR!

Mexiana

...zur Frage

Depression 17 Jahre Krankenhaus?

Hallo ich bin 17 Jahre und seit einen Jahr depressiv krank leider hat mittlerweile mein Psychiater und Psychologin Urlaub und ich müsste schon längst in der Reha sein aber es geht nicht voran... Ich brauche einfach jemanden zum Reden deswegen wollte ich euch fragen wenn ich ganz normal zur Notaufnahme mit 17 Jahren gehe und sage das es mir nicht gut geht und ich redebedarf habe das sie n8cjt meine Eltern kontaktieren sollen... Ich will nur reden und kein Arzt hat so richtig auf außer der Kinderarzt aber wenn ich früh morgens aufstehe wollen die alles wissen wo ich hingehe... meine Eltern sind in der Situation mit meiner Krankheit sehr streng und 8ch habe vor meinen Eltern Angst das ich mir helfen lasse... :( meine Gesundheitskarte habe ich selber und ja nur so als Info.... LG ich hoffe auf eine ehrliche Antwort...

...zur Frage

Warum spüre ich so eine Leere in mir. Bin ich depressiv und was kann ich machen dagegen?

Seit meiner Kindheit mache ich mir oft mal Gedanken wie es wäre wenn ich schon Tod bin. Das alles leichter ist und als Kind war ich auch manchmal kurz davor mich umzubringen.

Die Probleme meiner Eltern und das mein Vater mich schlug und in eine Psychiatrie bringen wollte, haben mich nur noch mehr heruntergezogen. Ich wurde in der Schule gemobbt weil ich anders war.

Nun ist dieses Gefühl zwar etwas einfacher geworden, meine Eltern sind auch nicht mehr zusammen und zu meinem Vater habe ich nur bedingten Kontakt.

Seit zwei Jahren lebe ich in einer WG und ich habe immer noch diese Leere in mir. Ich mache kaum was mit Freunden und gehe auch kaum aus.

An manchen Tagen möchte ich mich zu Hause nur verkrichen und weinen.

Meine Mitbewohner finden mein Verhalten ebenfalls nicht normal und meinen ich soll was dagegen tun.

Hobbies suchen, mich mit Freunden treffen. Aber ich habe einfach keine Lust. Ich will nichts machen und mir fehlt such jegliche Motivation.

Jetzt meine Frage, ist das eine Depression? Ich habe diese Leere schon seit meiner Kindheit und auch wenn mein Selbstbewusstsein gewachsen ist, empfinde ich diese Leere immer noch.

...zur Frage

Depressiv - Wer kann mich aufmuntern?

Ich bin so depressiv und habe meiner Ärztin versprochen, mich nicht mehr selbst zu schädigen. Jetzt werden meine Gedanken suizidiv, aber es nichts passieren. Der Kriesendienst ist besetzt. Ich fühle, eine Verletzung würde mich ablenken. Wer ist in Gedanken bei mir? Der Haushalt ist umgekippt. Ich hab das schon über 2 Jahre und bin deshalb in Rente.

...zur Frage

Problem mit Mutter,komme nicht mehr klar?

Also ich bin 14 und meine Mutter ist zurzeit gestresst von der Arbeit und weil sie halt nicht mehr richtig zur Ruhe kommt.Ich habe halt momentan Ferien und wollte heute einfach nichts machen und meine Mutter ist so ein Mensch die immer alles sauber haben will und auch stur ist. Meine Aufgaben im Haushalt ist es das Geschirr zu waschen, staubsaugen etc. Heute habe ich mal kein Geschirr gewaschen und auch nicht die Küche aufgeräumt... Da ist sie voll ausgeflippt, ist in mein Zimmer gekommen und hat gesagt das sie verletzt sei das ihr nie im Haushalt helfe und immer so feil bin und das ich jetzt für mich selber sorgen soll. Sie wird mich auch nicht mehr zu Freunden fahren und hat gesagt wenn Ich irgendwohin will soll ich mit dem Bus oder Zug fahren. Wenn ich gegessen habe soll ich auch mein Geschirr sofort waschen sonst bringt sie es in mein Zimmer,meine Wäsche soll ich auch alleine waschen und Handy verbot habe ich auch noch. Meine Mutter sagt auch ständig das ich nichts im Haushalt mache obwohl das nicht stimmt!!! Sie sieht das einfach nicht. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Sie lässt immer ihren Frust an mir aus und eigentlich macht sie die meiste Unordnung aber das sieht sie natürlich nicht und an allem bin ich schuld. BITTE HELFT MIR 🙏🏻🙏🏻

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?